1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Flackern am oberen Bildrand

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von gunmoe, 28. September 2005.

  1. gunmoe

    gunmoe Neuling

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo:winken:, ich habe auf digi sat umgestellt. Bis auf das lila flackern am oberen bildrand und das einige sender verpixelt sind, hat alles gut hingehauen. Die signalstärke liegt bei ca.66% und die signalqualität bei ca. 82%(astra). Besser habe ich es nicht hinbekommen:eek: . Gibt es irgendwelche tricks bei der feinenstellung. Allerdings mußte ich das neue LNB ca.5cm höher montieren als das originale (hatte einen kleineren durchmesser). Kann es an den geringe höhenunterschied liegen das kein stärkeres signal reinkommt?
     
  2. Patrick82

    Patrick82 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Flackern am oberen Bildrand

    Fehler am Receiver, am Fernseher oder defektes Kabel. Normal ist das aber nicht.

    Bei manchen Sendern kann das durchaus normal sein. :)


    Ich habe bei mir (80er Schüssel, selbst ausgerichtet) einen Pegel von 60 (Astra) und eine Signal-Qualität von 98%.
    Die Angaben können aber von Receiver zu Receiver sehr unterschiedlich ausfallen.

    Erst die den richtigen EL-Wert einstellen. Dann an den richtigen/besten AZ herantasten, danach nochmal die EL überprüfen. Beim anziehen der Schrauben aufpassen, dass man nicht wieder alles verstellt (z.B. durch ungleichmäßiges anziehen). That's it!

    Wie hast Du das LNB dann überhaupt befestigt, wenn die Feed-Halterung (zu groß?) ist?



    Patrick
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Flackern am oberen Bildrand

    Der Höhenunterschied bei der LNB-Montage macht sich schon bemerkbar. Das muss auf jeden Fall der Spiegel neu ausgerichtet werden. besser wäre aber eine Montage wieder im eigentlichen brennpunkt des Spiegels. Das ist doch recht einfach mit ein paar Lagen sauber um den Hals gewickeltem Isolierband zu realisieren. Die Ausrichtung des Spiegels sollte trotzdem noch mal optimiert werden.
     
  4. gunmoe

    gunmoe Neuling

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Flackern am oberen Bildrand

    Hallo, ich danke euch für die Hilfe:) .

    Es liegt am Receiver (Finepass 2000), nagelneu und schon kaputt:confused: !!!
    Ich werde das Gerät zurück geben.
    Könnt Ihr mir einen Tipp geben welcher digi.Receiver ein TOP Bild macht:winken:?

    MfG gunmoe
     
  5. diggsagg

    diggsagg Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Duisburg Walsum (DU-NORD)
    AW: Flackern am oberen Bildrand

    Hi, das hab ich auch teilweise! Das liegt am Reciver bzw. an der Kombination zwischen Reciver und TV! Sicher nicht an der ausrichtung der Schüssel!

    Deutlich wir das bei mir, wenn ich vom Reciver aufn DVD Recorder was über spiele! Dann "flitzen" weisse Blöcke und Streifen am obernen Bildrand!

    Und wenn der Film dann noch mit Schwarzen Balken ist, sieht man das sehr deutlich!

    Ich kann ja mal heute andend ne mpg datei mit nem Beispiel anhängen!
     
  6. diggsagg

    diggsagg Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Duisburg Walsum (DU-NORD)
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2005

Diese Seite empfehlen