1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Flachantennen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von das_ubersoldat, 9. Januar 2002.

  1. das_ubersoldat

    das_ubersoldat Junior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2002
    Beiträge:
    84
    Anzeige
    Was ist von den Flachantennen z. B. von Technisat oder Telestar zu halten? Wie schneiden sie ab im Vergleich zu 60/80cm Standard Schüsseln? Gibt es irgendwo Testberichte oder Erfahrungsberichte?

    Telestar Flachantenne

    Technisat Digitenne
     
  2. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    Die Flachantennen von Technisat oder Telestar kann ich nicht empfehlen, da die nur das High-Band von 11.7-12.75 GHz empfangen. Die Bas 60 von Kathrein empfängt auch das Low-Band(10.75-11.8 Ghz).

    Beim Astraempfang ist das bis heute noch nicht so kritisch, da nur ein Transponder digital im Low-Band sendet(Canal + France), aber in Zukunft werden immer mehr Transponder im Low-Band digital genutzt.
    Bei Eutelsat(Hotbird)sind das ca. 15 Transponder die im Low-Band digital in MPEG senden und die nicht zu empfangen, finde ich schon ein bißchen heftig.

    Von der Empfangsqualität entsprechen sie ungefähr einer 55-60 cm-Schüssel, sind also ausreichend.
    Die Schlechtwetterreserven sind eben geringer als bei Offsetantennen. Dafür schauen sie aber ästhetischer aus. [​IMG]

    Die Tele Satellit Int. hatte glaube ich schon einmal Flachantennen getestet. Du kannst ja auf deren Homepage mal schauen.
    http://www.tele-satellite.com/
     
  3. Stefan Wagner

    Stefan Wagner Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2001
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Deutschland, 36043 Fulda
    Schau mal bei digitv oder tele-sattelit nach ATTISAT.
    Scheint eine richtig gute und "schöne" flache aus Griechenland zu sein.
     

Diese Seite empfehlen