1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Flachantenne

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von RM78, 31. August 2004.

  1. RM78

    RM78 Junior Member

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    20
  2. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Flachantenne

    Tja, irgendwie läuft dein Link ins Leere, da ich nicht deine Cookies auf dem Rechner habe. Gib doch mal ein paar Daten an, daß man das Teil auch findet.
     
  3. RM78

    RM78 Junior Member

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    20
    AW: Flachantenne

    Sorry!


    Anbei noch ein Link für ne Kathrein:

    http://www.kathrein.de/de/sat/produkte/download/bas_008.pdf

    Conrad Flachantenne:

    Die Flachantenne vereint höchste Empfangsleistungen mit minimalen Abmessungen und erschließt ungeahnte Aufstellungsmöglichkeiten.
    Die CSA 336 VH ermöglicht europaweiten digitalen Fernsehgenuss (Astra 1 und 2) in hervorragender Qualität.
    Sekundenschneller Empfang:
    1. Richtung Süden aufstellen.
    2. Neigungswinkel lt. 8-zeiliger Skala ausrichten (gilt für ganz Europa).
    3. Manuelle Justierung durch Rechts- und Linksdrehung
    Technische Daten: Frequenzbereich 10,7 - 12,75 GHz · Abm: (L x B x H) 350 x 350 x 70 mm · Gewicht ca. 4,2 kg.

    http://www1.at.conrad.com/scripts/w
    gate/zcop_at/~flN0YXRlPTE2MjgxNjkxMDI=?~template=PCAT_AREA_S_BROWSE&glb_user_
    js=Y&shop=A_B2C_AT&p_init_ipc=X&~cookies=1

    Link muss man erst wieder "zusammenbauen"
     
  4. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Flachantenne

    SAT FLACHANTENNE CSA 336VH

    Artikel-Nr.: 940593 - DM

    Ausführung mit Standfuß
    Preis nur 219,99 EUR
    (inkl. 20% MwSt.)
    entspricht Netto 183,33 EUR Die Flachantenne vereint höchste Empfangsleistungen mit minimalen Abmessungen und erschließt ungeahnte Aufstellungsmöglichkeiten.
    Die CSA 336 VH ermöglicht europaweiten digitalen Fernsehgenuss (Astra 1 und 2) in hervorragender Qualität.
    Sekundenschneller Empfang:
    1. Richtung Süden aufstellen.
    2. Neigungswinkel lt. 8-zeiliger Skala ausrichten (gilt für ganz Europa).
    3. Manuelle Justierung durch Rechts- und Linksdrehung
    Technische Daten: Frequenzbereich 10,7 - 12,75 GHz · Abm: (L x B x H) 350 x 350 x 70 mm · Gewicht ca. 4,2 kg.

    meinst du die?
     
  5. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Flachantenne

    Dein Link haut wohl nicht so richtig hin, aber jetzt ham wir ja die Typbezeichnung.

    Ich kenn zwar des Teil nicht, aber ich würd sagen, es ist eine Kompromißlösung für wenig Platz oder unauffällige Montage.
    Prinzipiell sehe ich hier Abstriche aufgrund der geringen Abmessungen. Die geringere Empfangsstärke gegenüber einer gängigen Schüssel wird wohl durch eine elektronische Verstärkung kompensiert. Das sehe ich aber ähnlich wie beim Auto:
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum.

    Was ich durch Schüsselgrösse an Signalstärke ziehe, kann keine elektronische Verstärkung ausgleichen.

    Aber wie gesagt, das ist meine Meinung, da ich keine Erfahrung mit Flachantennen habe.
     
  6. RM78

    RM78 Junior Member

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    20
    AW: Flachantenne

    Vom Design her, würde sie aber wesentlich dezenter aussehen - somit hängt keine riesen Schüssel rum ...

    Vielleicht hat ja jemand eine dieser Schüsseln im Einsatz, bzw. kann mir ja sagen, ob man die brauchen kann (Schlechtwetterreserve ... )
     
  7. Feldhase

    Feldhase Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    62
    AW: Flachantenne

    also ich weiss ja nicht, ob du nun diesen lnb-losen bilderrahmen fuer unterwegs brauchst (das ausrichten dieses teil wuerd ich ja gern mal erleben...) oder doch irgendwo fixierst. von der groesse her entspricht das in etwa der technisat digidish 33, die ich mir auf dem balkon installiert hab (groesser war eben nicht drin und unauffaelliger war mir einfach lieber), die allerdings schon noch ein externes lnb braucht, welches das ganze dann eben nicht mehr "flach" macht. ich vermute aber, dass der empfang durch die integration des lnb eher schlechter als besser wird.

    bei meiner digidish sieht die "schlechtwetterreserve" so aus, dass ich bei wirklich hohen wolkentuermen (gewitterwolken) oder extremem regen (das ein oder andere starkregen-sommergewitter) auf den ein oder anderen transponder (oder auch mal alle) verzichten muss. ansonsten (wolken oder normaler regen) hat mich das teil noch nie verlassen, was mich gelinde gesagt erstaunt hat. noch hab ich aber keine nebelbaenke oder schneestuerme erlebt... ich vermute mal, dass auch da die reserve schnell weg ist. sowohl bei mir als auch deiner conrad-flach-antenne. wuerd mich aber schon interessieren, ob ich mit ner 60cm schuessel bei einem sommergewitter noch empfang haette.
     
  8. RM78

    RM78 Junior Member

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    20
    AW: Flachantenne

    Schade - interessant wäre ja mal ein Testvergleich einer Flachantenne (ob Conrad, Kathrein ,...) der Digidish und dann ner "vernünftigen" Empfangseinheit (60cm Wisi und ein gutes TNB):eek:

    Damit wird wohl keiner dienen können ... :confused:

    Angeblich - lt. Hersteller - kann man die Dinger ja mit nem 60cm Spiegel vergleiche ... und der würde ja in Österreich für den Astra reichen (auch mit ein wenig Schlechtwetter)!:eek:

    Ne grössere Anlage wird aber vermutlich nicht drinnen sein, da gibts sicher Troubles mit der Hausverwaltung, anderen Mietern ...
     
  9. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Flachantenne

    Wenn's nicht anderes geht würde ich sie nehmen
     
  10. RM78

    RM78 Junior Member

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    20
    AW: Flachantenne

    "Nehmen" - da die Dinger ja nicht besonders günstig sind (ab 150€) würd ich schon gerne wissen, auf welches Abenteuer ich mich da einlasse - möchte nicht 3 Monate später wieder auf Kabel umsteigen müssen, oder nen Spiegel am Balkon stehen haben ...
     

Diese Seite empfehlen