1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Flachantenne + 2 Satelliten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von harlequin, 5. August 2004.

  1. harlequin

    harlequin Neuling

    Registriert seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Wien
    Anzeige
    hallo,

    mich würde interessieren, ob es Flachantennen gibt, die astra + hotbird empfangen können, die meisten die gesehen sind nur für astra ausgelegt (wäre die beiden überhaupt techn. möglich?)

    solong

    harli
     
  2. thowi

    thowi Guest

    AW: Flachantenne + 2 Satelliten

    mit Dreh Motor hinten drann warum nicht - da gehen dann auch mehr :) , aber etwas pervers ist das schon

    Schiellösungen gehen wegen dem in die Antenne Integrierten LNB aber natürlich NICHT
     
  3. harlequin

    harlequin Neuling

    Registriert seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Wien
    AW: Flachantenne + 2 Satelliten

    danke für die Auskunft thowi, ich werd wohl zukünftig zu den Perversen gehören :):LOL:

    solong

    harli
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2004
  4. thowi

    thowi Guest

    AW: Flachantenne + 2 Satelliten

    Ist schon OK, aber bitte folgendes beachten:

    Die meisten günstigen Motoren sind so gebaut dass Sie durch eine exzentrische Achse auch den Bogen der SATs am Himmel kompensieren, allerdings sind die für Offset Antennen optimiert, da eine Flachantenne praktisch einen Primefocus entspricht brauchst Du entweder einen Motor der für solche Schüsseln gebaut ist oder es wird nur im Zentralbereich (ca. +/- 15bis 20 Grad) gut funktionieren da dann die Elevation nicht mehr 100%ig stimmt !

    Für Astra/Hotbird mit 6 Grad Unterschied ist das aber sicher kein Problem, also viel Spass beim Drehen !
     
  5. Humfri

    Humfri Senior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2003
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Tirol
    Technisches Equipment:
    Clarke-Tech ET9000
    Stab-Motor
    Philips 9705K
    AW: Flachantenne + 2 Satelliten

    @harlequin:
    Also, ich kann mit meiner Flachantenne (Kathrein BAS 62) in Verbindung mit einem Motor (Stab HH100) von 45° Ost bis 30° West Sender von ca. 20 Satelliten sehen. Nur das Einstellen des Motors und der Flachantenne auf die richtige Neigung ist etwas aufwendig und erfordert einiges an Geduld bei der Justierung, wenn man sowohl die tiefstehenden Satelliten (bei mir Europe*Star 1im Osten und Hispasat im Westen) als auch die hochstehenden (z.B. Thor) in bester Qualität empfangen will, das ist aber bei einer Schüssel auch nicht einfacher. Ich würde mir übrigens vermutlich inzwischen als Motor den SG 2100 anstelle des Stab-Motors kaufen, da dieser einen größeren Schwenkbereich abdeckt und auch leiser sein soll.

    Gruß
    Humfri
     
  6. harlequin

    harlequin Neuling

    Registriert seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Wien
    AW: Flachantenne + 2 Satelliten

    @thowi, humfri:

    vielen Dank für die Tipps!

    Solong

    Harli
     
  7. haseluenne

    haseluenne Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    171
    AW: Flachantenne + 2 Satelliten

    Bei Pollin gibts gerade für unter 10 Euro so ein Motörchen mit anscheinend linearem Drehbereich, natürlich nicht mit DiSEqC-Ansteuerung ;) sondern per Kabelfernbedienung.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Flachantenne + 2 Satelliten

    Einfach einen "Knick" in die Antenne machen.:D
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen