1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Firmware-Update macht Onkyo-Receiver Dolby-Atmos-fähig

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. September 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.291
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Onkyo hat ein Firmware-Update veröffentlicht, welches die bestehenden Netzwerk-AV-Receiver des Herstellers fit für Dolby Atmos macht. Im Oktober erscheinende Modelle werden bereits ab Werk Dolby-Atmos-fähig sein.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. extr2

    extr2 Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    1.561
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 100 + Entertain TV Plus (2.0) + Big TV HD / Samsung UHD TV 55Zoll /SAT-Drehanalage/SKY-SAT/VU+Duo2/Azbox Premium+4:2:2 / HD+/MTV Unlimited
    und warum bekommt der tx 616 das atmos update nicht????
    nur geldmacherei wenn alte modelle nich unterstützt werden!!! um neue kaufen zu müssen.....
     
  3. kevinallein1965

    kevinallein1965 Senior Member

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P 46 GW20,Humax PR-HD 1000,Onkyo TX-SR 708,Homecast C 5001 Ci,Philips BDP-3000 , Akai GX 95 , Sony DVP-NS 900 V , Denon DCD 3000 , Panasonic DMR-EX 71 , Denon DP 23 F , JVC-XL-MC 100
    Update Onkyo

    Mein Update zu Onkyo sieht folgender maßen aus


    Kauf eines 717er 2010 defekt HDMi Board 2 Monate nach Garantieschluß


    Keine Kulanz damals
    Reparatur für 180,- € in Werkstatt
    2 Monate später wieder defekt - Reparatur auf Kulanz


    Verkauf des Gerätes in der Bucht für 279,- €
    Dann kam dieses Jahr Garantieverlängerung der betroffenene Geräte von Onkyo


    meiner war schon weg - verkauft


    es stand schon ein 626er im Regal , welcher seit vorigen Sonnabend die gleichen Symtome wie der 717er zeigt.


    DER ist natürlich laut Seriennummer angeblich nicht von den Fehler betroffen .


    der geht jetzt da noch garantie ist zur Reparatur und dannach schwimmt der in die Bucht .


    Seit gestern dar ein Pioneer VSX 924 seine Dienste verrichten .


    Fazit Update Onkyo


    NO MORE ONKYO in my HOME
     
  4. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG 60" Plasma/Philips 47" LCD
    Pioneer LX55 Bluray, Toshiba HD DVD
    Vu+ ultimo4k , AX HD51, DMM 7080HD, Vu+ Duo2, DM7020HD, DM8000HD, amazon Fire TV
    Laminas 1200, Gilbertini 100 cm, Wavefrontier 28/23,5/19,2/13/9/4,8/0,8
    Nubert Nubox 683/WS413/AW993/303 mit Pioneer AVR LX76
    AW: Firmware-Update macht Onkyo-Receiver Dolby-Atmos-fähig

    Mal im Ernst, wer braucht Atmos?
    7.1 bzw. 9.2. fand ich schon extrem übertrieben, aber jetzt soll man noch Lautsprecher an die Decke tackern?

    Nein danke, mir reicht weiterhin 5.1
     

Diese Seite empfehlen