1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Firmware-Update für Comag Digital-Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von C613749, 31. März 2003.

  1. C613749

    C613749 Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Halberstadt
    Anzeige
    Hallo

    ich bin neu hier und hab mal ne Frage ich hab mir einen Digital-Receiver gekauft von Comag und möchte gern ein Firmware Update (hab jetzt version 1.4) machen ich finde aber weder die HP des der Firma noch irgendetwas anderes.
    Und 2. ich hab da einen Seriellen Port (RS 232) ist das ein normaler komm Anschluss wie beim PC? durchein durchein oder Brauch ich da einen Adapter oder so?

    Ich bedanke mich jetzt schon mal!

    mfg durchein durchein
     
  2. ingomd

    ingomd Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    918
    Ort:
    Magdeburg
    Comag ist baugleich mit Medion,das siehste schon an der Fernbedienung,also nimmste die Medionfiles.
     
  3. C613749

    C613749 Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Halberstadt
    Danke für die Info!

    Aber welches model muss ich nehmen?
    hab den Comag FTAIII welcher medion ist das den (3000;3001;3010 oder 20xx)?

    <small>[ 01. April 2003, 15:27: Beitrag editiert von: C613749 ]</small>
     
  4. ingomd

    ingomd Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    918
    Ort:
    Magdeburg
    Gute Frage,aber auf jeden Fall nicht der 3010, weil der FTA ist und keine Schächte hat,also wenn dann nur ein Model mit Ci-Schächte.
     
  5. C613749

    C613749 Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Halberstadt
    ich hab so und so keinen schacht! is mehr oder weniger ein billig Digital Receiver!
     
  6. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    Den musst du an den COM-Anschluss deines PCs anschließen. Du brauchst dafür entweder ein Nullmodemkabel oder ein serielles 1:1-Kabel. Das ist von Receiver zu Receiver unterschiedlich.
     
  7. C613749

    C613749 Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Halberstadt
    Da steht:

    Belegungsplan RS 232 Scnittstelle

    Serielle Schnittstelle H (RS-232C)
    man braucht ein 9 Pin RS-232C (Pin2 zu Pin3, Pin3 zu Pin2, Pin5 zu Pin5)

    vielleicht hilft das ja

    Danke für all die schon gegebenen Antworten!
     

Diese Seite empfehlen