1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Firefox bannt Cookies

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Juni 2019.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    107.139
    Zustimmungen:
    1.205
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Die Entwickler des Web-Browsers Firefox schirmen die Nutzer künftig standardmäßig stärker vor Werbe-Trackern ab, die Informationen über ihr Online-Verhalten sammeln.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    8.977
    Zustimmungen:
    3.075
    Punkte für Erfolge:
    213
    Das sollte man dann so als Firefox-Nutzer auch erwarten können, aber für Internet-Seitenanbieter wie hier, sollten dann schon negative Folgen spürbar werden. Wird Zeit, dass Internetseiten ganz ohne Cookies gestaltet werden, dann bräuchte man das auch nicht irgendwie blocken wollen!
     
    Hate, Mario789, HiFi_Fan und 2 anderen gefällt das.
  3. Olligator

    Olligator Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    136
    Punkte für Erfolge:
    53
    Wieso? Cookies haben doch erst einen negativen Ruf, seitdem die Industrie sie für das Web(werbe)tracking benutzt. Zum Beispiel sind viele Online-Shops, Forenwebsites etc. auf Cookies angewiesen (lässt sich natürlich auch anders realisieren).
     
    Gorcon gefällt das.
  4. netzgnom

    netzgnom Board Ikone

    Registriert seit:
    20. Oktober 2015
    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    2.183
    Punkte für Erfolge:
    163
    Cookies sind nicht generell böse.
     
    Gorcon gefällt das.
  5. Holladriho

    Holladriho Institution

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    16.428
    Zustimmungen:
    5.309
    Punkte für Erfolge:
    273
    Das mit den Cookies sehe ich nicht all zu wild. Man kann ja den/die Browser entsprechend einstellen oder manuell jene löschen. Drittanbieter Cookies sind bei mir geblockt.
    Viel dreister waren früher Super Cookies von Flash und heut zu Tage das ganze Javascriptgerümpel, was z.B. Webseiten mitteilt, ob ein Rechtsklick gemacht wird/Teile der Webseite in den Arbeitsspeicher geladen werden. Wo komme ich her, usw.?
    Das abzustellen, bietet Firfeox zum Glück noch die meisten Möglichkeiten.
    Allerdings ist selbst Firefox in letzter Zeit Datensammmelnder geworden, was man allerdings auch unterbinden kann. Stichwort diverse Telemetriedatensammlungen von FF. Bsp.:
    zuerst mal unter about:config toolkit.telemetry eingeben und schauen, alles was mit
    toolkit.telemetry. beginnt auf false setzen sowie bei Einträgen mit einer URL Angabe, jene gelöscht und einen leeren String gelassen.
    Diese Webseite zeigt noch einige weitere Möglichkeiten, den Datenschutz im Firefox etwas zu erhöhen.

    Deswegen nutze ich Firefox bzw. darauf basierende Browser wie Palemoon oder Seamonkey, in Zusammenhang mit einem guten Scriptblocker. Letzterer kann aber bei manchen Webseiten Probleme bereiten. Vorteil von Seamonkey, jener hat immer noch ein Mailprogramm + den Composer (Webseitenerstellung) an Bord. Und nicht "aller Furz Minuten" erscheint für jenen ein Update. Das so sehr in Folge wie beim FF nervt mittlerweile.... Manchmal habe ich den Eindruck, dass viele Browser in einer ständigen "Versionitis" sich befinden, frei nach dem Motto: Hauptsache eine Versionsnummer höher...

    Firefox hat wie im Artikel richtig benannt, in den letzten Jahren einiges an usern eingebüßt. Wenn sich künftig FF, in Punkto Sicherheit für den user, von den ganzen Chromium-basierten Browsern abhebt und unterscheidet, sehe ich da noch gute Möglichkeiten für den Browser.
    Da sollte man weiter machen und auch nicht jeden Schnickschnack implementieren (Sreenshots, pocket,...)
     
    Mario789 gefällt das.
  6. skykunde

    skykunde Talk-König

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    5.205
    Zustimmungen:
    270
    Punkte für Erfolge:
    93
    Gleich mal ein FF Update gemacht. OMG. 67.0.1 schon? Und ich dachte es müsste gefühlt bei Firefox 6.7 sein. Übrigens: toolkit.telemetry.enabled auf false stellen, reicht vollkommen aus. Dann muss den anderen Quatsch nicht extra anklicken.
     
  7. Radiowaves

    Radiowaves Gold Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    1.144
    Punkte für Erfolge:
    163
    Unter anderem mich. Erst nötigten sie mich wegen der nicht-mehr-Unterstützung der alten Addons, auf einer veralteten Version sitzenzubleiben und dann haben sie vor paar Wochen ja allen Nutzern die Addons temporär abgeschossen. Seitdem habe ich Feuer gegen Wasser getauscht. Telemetrie gibt es laut Aussage des Entwicklers gar nicht. Und bei aktueller Version immer noch ein schlankes Outfit, so wie ich es erwarte.

    [​IMG]