1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fire TV vs. Shield: Duell der 4K-Boxen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. November 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.255
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Amazons Fire TV ist nun endlich 4K-fähig und hat die eine oder andere zusätzliche Neuerung spendiert bekommen. Fast parallel ist auch Nvidia Shield gestartet. Wir schauen uns die beiden Streamingboxen an und beleuchten Stärken und Schwächen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.245
    Zustimmungen:
    1.246
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    Ein echter DF Äpfel und Birnen Vergleich!
     
  3. Tranquil

    Tranquil Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Wieso Äpfel und Birnen vergleich? Beide Boxen sind primär für das Streaming von Medien konzipiert.
    Ich habe mich vergangene Woche für die Shield entschieden und bin begeistert von diesem kleinen Alleskönner.

    Primär habe ich mir dieses Gerät zugelegt um meinen alten HTPC mit OpenElec (KODI) endlich in Rente schicken zu können. Die Shield ersetzt ihn nun seit ein paar Tagen und kann alles, und noch mehr.

    Ich nutze derzeit auch die 3 monatige kostenlose Testphase für den Game-Streamingdienst. Er funktioniert erstaunlich gut und ich kann kaum Verzögerungen zwischen der Steuerung am Pad und der Darstellung am TV erkennen. Dennoch muss meiner Meinung nach Nvidia hier dringen an der Bildqualität arbeiten. Fades und sich bewegende Farbübergänge sehen grottig aus. Auch ruckelten einige Zwischensequenzen, die in den Spielen jedoch als Videos dargestellt wurden. Die auf dem Server gerenderten Spieleszenen liefen alle flüssig.
    Das Angebot der Spiele ist jedoch ausbaufähig. Viel ist da noch nicht drin. Mir fehlt auch des Öfteren die Deutsche Lokalisierung. Großteil der Spiele ist nur auf Englisch verfügbar.

    Die Gaming-Apps aus dem Nvidia Shield Store sind grafisch ganz nett. Hätte nicht gedacht dass der kleine Prozessor in der Lage ist so aufwändige 3d Szenen zu rendern. An eine PS4 oder Xbox bzw. einen PC kommt die natürlich nicht ran - das soll ja auch nicht Sinn der Übung sein. Dafür bietet die Box das Streaming von Games des heimischen PCs (mit Nvidia Karte) auf den TV. In einem ersten Test mit meinem recht leistungsstarken Notebook mit Nvidia Karte hat das leider nicht funktioniert. Es brach immer ab. (WLAN Verbindung zu langsam!?)

    Apps für Android TV gibt es auch noch nicht sonderlich viele. Amazon Prime und Sky Go vermisse ich hier. Denke das ist aber nur eine Frage der Zeit. Netflix, Google Play Movies, die Mediatheken der Öffentlich-Rechtlichen sowie der Privaten sind jedoch alle Verfügbar.

    Ansonsten bin ich sehr verblüfft wie einfach doch alles ging. Ich habe mir erst Sorgen gemacht, dass evtl. die Refreshrate-Umschaltung in Verbindung mit meinem Denon AVR nicht funktioniert, klappt aber wunderbar.

    Zudem habe ich noch eine MCE Fernbedienung mit einem IR Sensor an den USB Port angeschlossen - funktionierte Out of the Box. Eine noch vorhandene Bluetooth-Tastatur ließ sich ebenso leicht mit der Shield koppeln und funktioniert prächtig.

    Das zu meinen Erfahrungen mit dem Gerät. Ich würde sie sofort wieder kaufen.
     
  4. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.245
    Zustimmungen:
    1.246
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    Amazon Prime wird es laut eigener Aussage von Amazon auf absehbare Zeit definitiv nicht für die Shield Console geben. Die Shield Console wurde primär fürs Gaming entwickelt und kann trotzdem nebenbei Medien besser wiedergeben als das Fire-TV 4k. Das Fire-TV beherrscht z.B. kein 24p (könnte aber offiziell noch kommen).

    Nvidias Shield TV ist dem Fire-TV in jeder Teildisziplin haushoch überlegen, bis auf die Tatsache dass sich AIV eben nur mit einer manipulierten APK laufffähig installieren lässt. Wer ausschließlich im Amazon-Universum kuschelt sollte also besser zu den Fire-TVs greifen.
     
  5. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.901
    Zustimmungen:
    1.062
    Punkte für Erfolge:
    163
    Die Shield-Konsole wäre ein toller Ersatz, falls mein Dune BD Prime 3.0 irgendwann mal den Geist aufgibt. Bis dahin besteht keine Eile.
     
  6. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.918
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    Fast parallel? Fast parallel? Soll das ein schlechter Scherz sein? Shield Android TV wurde Ende Mai veröffentlicht. FTV ist nicht wirklich 4K-fähig, sondern schaltet nur bei Wiedergabe von 4K-Inhalten auf 4K@30Hz um. Shield ist immer 4K.
     
  7. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.901
    Zustimmungen:
    1.062
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ende Mai gilt aber nur für die USA. Nach Deutschland kam das Gerät im September oder Oktober.
     
  8. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ähm, wir sind hier auf einer Deutschen Seite...

    Nvidia Shield: 01.10.2015
    fireTV 4k: auch Anfang 10.2015...
     
  9. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.918
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    Und ich schreibe in Deutsch, dass Shield Android TV Ende Mai veröffentlicht wurde, was eigentlich so nicht stimmt:
    Gezeigt und veröffentlicht wurde das Teil noch als Shield Console im März 2015 während der Nvidia-Konferenz zum X1, Ende Mai kam die Box in Verkauf, zumindest in den USA.
    Hier ein Test:
    The NVIDIA SHIELD Android TV Review: A Premium 4K Set Top Box

    Im Zuge der Veröffentlichung von Fire TV bekam Shield Android TV ein großes Update: NVIDIA SHIELD Android TV OTA Update Improves HTPC Credentials
     
  10. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    Egal ob Deutsch oder Chinesisch...

    Ändert nichts daran, dass die Veröffentlichung vom fireTV 4k und Nvidia Shield in Deutschland gleichzeitig stattfand.
     

Diese Seite empfehlen