1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Finnland plant TV-Steuer statt Fernsehgebühren

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. April 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.320
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Helsinki - Der öffentlich-rechtliche finnische Rundfunk (YLE) soll seine Einkünfte in Zukunft über eine vom Besitz von Empfangsgeräten unabhängige Steuer erhalten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Finnland plant TV-Steuer statt Fernsehgebühren

    sollte man in D auch einführen.
     
  3. martyy

    martyy Senior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Finnland plant TV-Steuer statt Fernsehgebühren

    /unterschreiben !
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Finnland plant TV-Steuer statt Fernsehgebühren

    Da ist ja unser System richtig fortschrittlich und Grundsichernd.

    Das was die da haben geht ja hier gleich garnicht.
     
  5. brechstange

    brechstange Silber Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    ICH HABE PREMIERE GEKÜNDIGT UND BIN STOLZ DARAUF!
    AW: Finnland plant TV-Steuer statt Fernsehgebühren

    "Müssen wir denn jeden Mist übernehmen, der aus dem Norden kommt?
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Finnland plant TV-Steuer statt Fernsehgebühren

    eigentlich übernehmen wir immer nur mist, von überall
     
  7. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Finnland plant TV-Steuer statt Fernsehgebühren

    Ich bin dafür , auch für die Entfernung der Werbung dann bei uns !
     
  8. TSLB

    TSLB Senior Member

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Finnland plant TV-Steuer statt Fernsehgebühren

    Ja das finnische Waffenrecht können wir gerne übernehmen:love:

    Multikulti das deutsche PAL ist untergegangen:(
     
  9. SOIS

    SOIS Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    3.380
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
  10. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Finnland plant TV-Steuer statt Fernsehgebühren

    TV aus Steuern finanziert wäre echtes Staatsfernsehen, Kritisches wird man da kaum mehr vernehmen.

    France Télévision ist im Grunde Sarkozy TV und RAI kann sich auch jeder denken, wie da die Berichterstattung aussieht.

    Eine Steuerfinanzierung wurde aus gutem Grund in Deutschland nicht umgesetzt.
     

Diese Seite empfehlen