1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Finnland macht schnelles Netz zum Grundrecht

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Juli 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.651
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Helsinki/London - Finnland hat als erstes Land der Welt die schnelle Internet-Verbindung zum Grundrecht seiner Bürger erklärt. Die Telekommunikationsunternehmen müssen nun reagieren.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Scope

    Scope Silber Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2009
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6007, Kathrein UFS-910 (Neutrino), Panasonic PT-AT6000, iMac 21,5", AppleTV 4
    AW: Finnland macht schnelles Netz zum Grundrecht

    Ich verlange ein Grundrecht auf Klimaanlagen in Mietwohnungen.
     
  3. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.651
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Finnland macht schnelles Netz zum Grundrecht

    Ein Grundrecht auf Breitbandnetz ist auch bei uns ein längst überfälliger Schritt!
     
  4. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Finnland macht schnelles Netz zum Grundrecht

    Ich verlange ein Grundrecht auf zensurfreies Internet! Die Geschwindigkeit ist mir dabei egal.
     
  5. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Finnland macht schnelles Netz zum Grundrecht

    Ich verlange ein durchsetzbares Recht um per SAT empfangen zu können und nicht dazu gezwungen zu sein TV über den Kabelanbieter zu beziehen.
     
  6. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Finnland macht schnelles Netz zum Grundrecht

    Das Recht hast du.:rolleyes:

    Du kannst es dir jedoch selbst auf privatrechtlicher Ebene entziehen, wenn du einen Vertrag mit einer entsprechenden Klausel unterschreibst (z.B. Mietvertrag, Eigentumsvertrag). Wenn du also einen solchen Vertrag unterschreibst, ist das deine eigene bewusste Entscheidung. Ein Erwachsener Mensch sollte schon wissen, was er tut, und welche Prioritäten er setzt.
     
  7. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Finnland macht schnelles Netz zum Grundrecht

    Es wär für viele Kabelkunden schon ein Lichtblick wenn die Kabelanbieter gesetzlich dazu verpflichtet wären alle einheimischen deutschsprachigen Programme in SD und HD, innerhalb einer Frist von 30 Werktagen nach Sender-Start, bereitzustellen.
     
  8. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Finnland macht schnelles Netz zum Grundrecht


    Ja klar , damals konnte man schon abschätzen das das sky auf dem Rücken der Kabelkunden austragen wird , sorry aber meine hellseherischen Fähigkeiten sind begrenzt.

    Es macht auch keinen Sinn eine super Eigentumswohnung, die man günstig erwerben konnte zu verkaufen nur damit man wieder zur Miete wohnt und nach langem Suchen dann einen Vermieter findet der SAT Anlagen duldet.

    Du schreibst was von Prioritäten , genau DAS mache ich .
    TV Empfang mag ja bei dir das Wichtigste im Leben sein, bei mir ist er das nicht, trotzdem muß man sich damit schließlich nicht abfinden. Der Gesetzgeber könnte das ganz leicht erledigen, zum wohle der digitalen TV Entwicklung in Deutschland , die er ja schließlich selber verlangt aber durch fehlende Gesetzesgrundlagen ausbremst !
     
  9. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Finnland macht schnelles Netz zum Grundrecht

    Im Falle einer Eigentumswohnung ist es meiner Erfahrung nach sehr viel einfacher eine Lösung für den Sat-Empfang für diejenigen Mitglieder der Eigentümergemeinschaft zu finden die Sat-Empfang haben möchten, als dies in Mietwohnungen machbar ist da die Vermieter noch viel schwieriger von Änderungen überzeugt werden können.
     
  10. Commander_RUM

    Commander_RUM Gold Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Finnland macht schnelles Netz zum Grundrecht

    die sollten mal lieber die Bier Preise senken in Finnland
     

Diese Seite empfehlen