1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Finde keine/kaum Sender mit digitalem Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von 2Xtream, 12. August 2004.

  1. 2Xtream

    2Xtream Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo!

    Habe folgendes Problem.
    Es war eine Schüssel mit einem analogen LNB für 2 Teilnehmer installiert. Dieses habe ich durch das Universal Quattro Switch (Quad) LNB mit integrierten Multischalter von Grundig (GQ-D 40 U1) ersetzt. Den Analogen Receiver von dem einen Mieter habe ich neu eingestellt. Der Empfang ist gut und es sind alle Sender vorhanden.
    Nur bei mir bekomme ich keinen/kaum Sender. Habe nur ARD, Hessen3, und WDR. RTL, PRO7, Eurosport, RTL2, MTV, VIVA und alle anderen Sender bekomme ich nicht. Habe den digitalen Receiver von Echostar DSB-780 FTA.
    Hat jemand eine Idee an was das liegen kann??? Danke schonmal
     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Finde keine/kaum Sender mit digitalem Receiver

    Komisch, also wenn du ARD und HR hast, sollte zumindest der Rest des ARD-Transponders auch reinkommen.

    Receiver schon mal auf Werkseinstellungen resettet und einen Suchlauf gemacht?

    LOF für High-/Lowband passen (10600/97500)? Richtiger Satellit ausgewählt (Astra1 19,2° Ost)

    Schon mal einen Analog-Receiver an deinem Anschluss betrieben? Wie ist die Bildqualität (Fische???), kommen alle analogen Sender?

    Hat dein Digitalreceiver einen "Sat-Finder" oder eine Pegelanzeige? Was sagt diese (Signalqualität, -stärke, Bit error rate)?

    Viel Glück!
     
  3. 2Xtream

    2Xtream Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    9
    AW: Finde keine/kaum Sender mit digitalem Receiver

    [Komisch, also wenn du ARD und HR hast, sollte zumindest der Rest des ARD-Transponders auch reinkommen.

    -Nein, bekomme leider nicht alle. Ich meine wenn ich Sender suche findet er 44 Stück, jedoch gehen nur die aufgezählten. Bei den anderen bekomm ich kein Bild und auch kein Ton.


    Receiver schon mal auf Werkseinstellungen resettet und einen Suchlauf gemacht?

    - Ja hab ich versucht, ohne erfolg. Es hat sich nix geändert


    LOF für High-/Lowband passen (10600/97500)? Richtiger Satellit ausgewählt (Astra1 19,2° Ost)

    - Ja beides richtig eingestellt!


    Schon mal einen Analog-Receiver an deinem Anschluss betrieben? Wie ist die Bildqualität (Fische???), kommen alle analogen Sender?

    - Nein, das habe ich bis jetzt noch nicht versucht.


    Hat dein Digitalreceiver einen "Sat-Finder" oder eine Pegelanzeige? Was sagt diese (Signalqualität, -stärke, Bit error rate)?

    - Signalstärke ist zwischen 83 - 88
     
  4. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Finde keine/kaum Sender mit digitalem Receiver

    Die Signalstärke ist soweit OK.

    Mache bitte den Test mit dem analogen Receiver, vielleicht hat das Kabel zu deinem Receiver ja eine Macke (Knick, F-Stecker nicht sauber montiert).



    Hast du die Möglichkeit, den Digitalreceiver an einer anderen Digitalanlage zu testen und umgekehrt (einen funktionierenden Digitalreceiver aus einer anderen Anlage an deiner)?



    Wenn an deiner Anlage grundsätzlich kein Digitalreceiver geht und die Receiver an anderen Anlagen laufen, dann vermute ich einen Defekt im LNB.
     
  5. 2Xtream

    2Xtream Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    9
    AW: Finde keine/kaum Sender mit digitalem Receiver

    Die Signalstärke ist soweit OK.

    Mache bitte den Test mit dem analogen Receiver, vielleicht hat das Kabel zu deinem Receiver ja eine Macke (Knick, F-Stecker nicht sauber montiert).

    - werd ich heut Abend mal ausprobieren


    Hast du die Möglichkeit, den Digitalreceiver an einer anderen Digitalanlage zu testen und umgekehrt (einen funktionierenden Digitalreceiver aus einer anderen Anlage an deiner)?

    - nein leider nicht


    Danke schon mal für deine Hilfe. Ich hoffe mal dass ich heut net so verzweifel wie gestern. Das hat mich meine letzten Nerven gekostet ;-)
     
  6. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Finde keine/kaum Sender mit digitalem Receiver

    Grundig-LNBs sind eigentlich MTI-LNBs. Diese Schwitch LNBs haben wir öfter kein Empfang oder anderen Macken (Oh mein Gott diese Firma kriegt es einfach nicht in den Griff oder ? ) , besonders an bestimmten Receiven läufts öfters nicht.
    An "Allesfressern" wie z.B. die letzten d-box 1 funzen sie aber meist.
    Selbstverständlich könnte auch der Receiver nicht richtig ticken, aber bei diesen LNBs würde ich erstmal da den Fehler suchen.
     
  7. 2Xtream

    2Xtream Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    9
    AW: Finde keine/kaum Sender mit digitalem Receiver

    So habe gestern mal einen analogen Receiver dran gehängt. Und da war alles perfekt, habe alle Sender bekommen und Bild und Ton waren auch gut!!!

    So dann hab ich das ganze nochmal versucht. Also ich finde immer nur
    ARD Netzwerk (ARD, WDR, H3, Bayern)
    Premiere Netzwerk (die einzelenen Premiere Kanäle)

    Achso und es waren immer horizontale Sender im unteren Bereich die er gefunden hat. Es wurden keine vertikalen und auch keine im oberen Bereich gefunden.

    Dann hab ich aus ****** mal Hotbird Sender gesucht und hab dort mehr gefunden als auf Astra. Naja mein erster Gedanke was, ist die Schüssel falsch ausgerichtet, aber die Frequenzen beim analogen Receiver haben mit denen von Astra (wie sie sein sollen) übereingestimmt.

    Ich verzweifel noch. Bitte helft mir!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2004
  8. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Finde keine/kaum Sender mit digitalem Receiver

    Nein, deine Schüssel ist definitiv auf Astra, denn Premiere sendet auf Hotbird nicht.

    Die Voreinstellung am Receiver auf Hotbird zu ändern ist imho Schwachsinn, da dann die Frequenzen, die dein Receiver absucht, nicht passen!

    Dein LNB kann im Low-Band ja in Ordnung sein, aber vielleicht ist das High-Band Teil ja defekt. ARD und Teile der Premiere-Transponder senden sehr weit unten im Highband, von daher können sie noch mit dem Lowband-Teil des LNBs empfangen werden. Dies spricht immer mehr dafür, daß dein LNB zwar im Lowband funktioniert, aber der Highband-Teil aus irgendeinem Grund nicht geht.

    Von daher entweder LNB tauschen oder deinen Receiver mal an einer anderen digitalen Anlage testen, dann weisst du, was Sache ist!
     
  9. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Finde keine/kaum Sender mit digitalem Receiver

    Du solltest mal über neues Koaxkabel nachdenken, Dein bisheriges dämpft offenbar etwas zu stark. Hast Du den Digitalreceiver mal direkt hinter der Sat-Schüssel angeschlossen? Welches Ergebnis hast Du dann? Wie lang ist Dein Koaxkabel?
     
  10. 2Xtream

    2Xtream Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    9
    AW: Finde keine/kaum Sender mit digitalem Receiver

    Habe 2 Koaxkabel versucht. Sind beide schon älter. Eines war von Dietz und das andere weiß ich nicht von welchem Hersteller. Mit dem Dietz hab ich besseren Empfang als mit dem anderen. Beide Kabel sind so ca. 5 - 7 Meter lang.
     

Diese Seite empfehlen