1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Finanzloch: NDR muss 37 Millionen Euro einsparen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Mai 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.651
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Im Haushalt des NDR klafft ein gewaltiges Finanzloch. In den Jahren 2015 und 2016 muss die Rundfunkanstalt rund 37 Millionen Euro einsparen. Der Grund: Die KEF hatte der ARD in ihrem 19. Bericht weniger Geld zugewiesen, als diese beantragt hatte.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: Finanzloch: NDR muss 37 Millionen Euro einsparen

    Spartipp: im nicht Must Carry Bereich NDR analog aus dem Kabel :winken:
     
  3. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.678
    Zustimmungen:
    764
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Finanzloch: NDR muss 37 Millionen Euro einsparen

    Und wie spart der NDR dadurch Geld?

    :confused:
     
  4. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.842
    Zustimmungen:
    2.418
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    AW: Finanzloch: NDR muss 37 Millionen Euro einsparen

    Bei Kabel Deutschland brauchen sie das nicht mehr. Das hat KD für die schon erledigt. ;)
     
  5. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: Finanzloch: NDR muss 37 Millionen Euro einsparen

    Analoge Kabelplätze sind mit das teuerste.
     
  6. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.573
    Zustimmungen:
    5.055
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Finanzloch: NDR muss 37 Millionen Euro einsparen

    Nur dumm, daß der NDR schon lange nicht mehr dafür zahlt. :rolleyes:

    Darum klagt sich KDG ja (vergeblich) durch die Instanzen.
     
  7. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.254
    Zustimmungen:
    1.817
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Finanzloch: NDR muss 37 Millionen Euro einsparen

    Das schafft der NDR schon. Locker. :D
     
  8. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.897
    Zustimmungen:
    729
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Finanzloch: NDR muss 37 Millionen Euro einsparen

    Stimmt. Da fliegen sogar Must-Carry-Angebote raus.
     
  9. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Finanzloch: NDR muss 37 Millionen Euro einsparen

    Deshalb war die Idee den Rundfunkbeitrag wieder um einige Cent zu senken hanebüchend. Und: was nutzt dem NDR der Rundfunkbeitrag, wenn er die Gelder nicht verwenden kann. Lieber ein bißchen mehr Rundfunkbeitrag und dafür gutes Programm - das Gegenteil beweisen SAT.1 & Co. Tag für Tag.
     
  10. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.254
    Zustimmungen:
    1.817
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Finanzloch: NDR muss 37 Millionen Euro einsparen

    Dein mehr zahlen dann aber alle...:(
     

Diese Seite empfehlen