1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Finanzkrise dank Hartz-IV-Ausfällen beim RBB

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. Februar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.145
    Anzeige
    Der Haushalt des Rundfunks Berlin-Brandenburg (RBB) ist laut eigener mittelfristiger Finanzplanung im Minus. Einer der Gründe ist der Ausfall von Gebühren dank ALG II.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Finanzkrise dank Hartz-IV-Ausfällen beim RBB

    Und? Kann ja nicht jeder Wald und Wiesen Sender überleben....
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Finanzkrise dank Hartz-IV-Ausfällen beim RBB

    Hm... ist das jetzt Pro- oder Kontra-GEZ?
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.835
    Ort:
    Ostzone
    AW: Finanzkrise dank Hartz-IV-Ausfällen beim RBB

    Die Wald-und Wiesensender wie Du sie bezeichnest, sind z.B. "Radio Bremen", die ohne die Großen schon Pleite wären und am Tropf hängen. Der RBB bekommt nix aus dem Finanzausgleichstopf, besendet aber zehntausende gebührenbefreite ALGII Empfänger.
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Finanzkrise dank Hartz-IV-Ausfällen beim RBB

    Dann einfach nicht mehr besenden.
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.835
    Ort:
    Ostzone
    AW: Finanzkrise dank Hartz-IV-Ausfällen beim RBB

    Oder Arbeitsplätze im Osten schaffen :D

    Könnte man ja aus NRW paar abziehen, der WDR kriegt ja gut Schotter ;). Paar Fabriken aus NRW nach Brandenburg.
     
  7. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Finanzkrise dank Hartz-IV-Ausfällen beim RBB


    Da hat jeder wohl ne andere Auffassung was Wald- und Wiesensender sind. Ich denke auch, dass dieser Sender kein Verlust wäre, würde er Pleite gehen. Mit ARD, ZDF, WDR und Co. ist der Grundversorgungsauftrag hinreichend gewährleistet.
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Finanzkrise dank Hartz-IV-Ausfällen beim RBB

    In Bochum sind gerade Gebäude frei. :D
     
  9. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Finanzkrise dank Hartz-IV-Ausfällen beim RBB

    Noch nicht, da sind noch protestierende Menschen. :winken:
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.835
    Ort:
    Ostzone
    AW: Finanzkrise dank Hartz-IV-Ausfällen beim RBB

    Was wohl auch daran liegt, dass es mein Regionalsender ist. Was in Kölle beim WDR los ist, interessiert mich wenig ;). Ich sag aber deswegen nicht, der WDR kann weg, nur weil ich den nicht gucke.
     

Diese Seite empfehlen