1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Filmtheater verbuchen Besucherplus von 26 Prozent - Kampagne zur "Filmbefreiung"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. April 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.172
    Anzeige
    Berlin - Nach der vorjährigen Besucherflaute rechnet die Kinowirtschaft 2008 mit einem ihrer besten Ergebnisse. "Kino ist wieder sehr in", sagte das Vorstandsmitglied des Verbandes der Filmverleiher und Geschäftsführer von Sony Pictures Deutschland, Martin Bachmann, am Mittwoch in Berlin.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Filmtheater verbuchen Besucherplus von 26 Prozent - Kampagne zur "Filmbefreiung

    ne meldung über kinos und die filmindustrie ohne raubmordkopiererbashing? ich staune
     
  3. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Filmtheater verbuchen Besucherplus von 26 Prozent - Kampagne zur "Filmbefreiung

    Das kommt noch, wenn es nicht so eintrifft. Man kennt die Zielvorgabe nicht.
     
  4. karlmueller

    karlmueller Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    936
    AW: Filmtheater verbuchen Besucherplus von 26 Prozent - Kampagne zur "Filmbefreiung

    Die sollen sich mal net zu früh freuen!

    Der momentane Aufwärtstrend liegt denk ich nur daran, dass die neuen Digital-Kinos jetzt eine deutlich bessere Bildqualität liefern als eine DVD.

    Daher haben die Leute jetzt wieder einen Vorteil vom Kino im Vergleich zur DVD.

    Wenn erstmal jeder einen BlueRay Player und FullHD TV hat wird sich das wieder ändern!

    Das ganze Kino-Modell ist veraltet!

    Die sollen die Filme parallel im Kino und auf DVD/BlueRay / VOD starten, dann kann jeder selbst entscheiden wie und wo er den Film sehen will.

    Viele Leute schauen halt lieber in Ruhe gemütlich zu Hause und die kann man halt nun mal nicht ins Kino zwingen, was aber seit Jahren schon dadurch versucht wird, das die Filme im Kino deutlich früher laufen als irgendwo anders.

    Dadurch schaffen sie sich aber in der heutigen Zeit nicht mehr Kinogänger sondern nur mehr Raubkopierer.

    Frei nach dem Motto:

    Ich kann den Film erst in nem Jahr kaufen? Dann saug ich ihn halt!

    Die müssen endlich ihre Verwertungskette aus dem letzten Jahrhundert aufgeben!

    mfg

    karlmueller
     
  5. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.877
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Filmtheater verbuchen Besucherplus von 26 Prozent - Kampagne zur "Filmbefreiung


    So isses :D
     
  6. madmaxx2

    madmaxx2 Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    Homecast S 8000 CIPVR / Sanyo PLV-Z4000 / Yamaha RX-V565 / ORF digital
    AW: Filmtheater verbuchen Besucherplus von 26 Prozent - Kampagne zur "Filmbefreiung

    Vor nicht allzu langer Zeit war ein Kinobesuch wirklich ein Erlebnis und ermöglichte auch schüchternen Leuten ein "in die Stadt gehen" ;-)

    Seit der Raubkopier-Hysterie und bezahlbaren, brauchbaren Video-Projektoren müsste aber schon viel passieren, dass ich wieder einmal ins Kino gehe. Und was kostet eine Karte jetzt, 10 Euro oder was? Auch eine verstellte Bildlage oder gelegentlich einmal ein Tonausfall sind "nicht artgerechte Haltung" - zuhause kann ich mich selber darum kümmern.
     
  7. Guybrush Threepwood

    Guybrush Threepwood Wasserfall

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    7.505
    Ort:
    Twilight Zone
    AW: Filmtheater verbuchen Besucherplus von 26 Prozent - Kampagne zur "Filmbefreiung

    ein weiterer fetter Minuspunkt fürs Kino ist das meist 6 Monate später auf DVD eine längere Fassung des Films herauskommt

    man sieht also im Kino in den meisten Fällen nur die fürs Kino zurechtgestutzte Version

    nicht nur Director Cuts, sondern oft werden fürs Kino spezielle FSK 16 Versionen herausgebracht um mehr Zuschauer ins Kino zu bekommen, auf DVD erscheint dann die 18er Version

    mir machts jedenfalls keinen Spaß im Kino zu sitzen und zu wissen das man eh nicht den kompletten Film sieht
     

Diese Seite empfehlen