1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Filmstudios brechen Lanze für HD DVD

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. August 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.133
    Anzeige
    Los Angeles - Paramount Pictures und DreamWorks Animation wollen künftig nur noch die HD DVD und nicht mehr Sonys Blu-ray-Technologie unterstützen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.835
    Ort:
    Ostzone
    AW: Filmstudios brechen Lanze für HD DVD

    schön dass sich alle so einig sind ;).

    Morgen werden sich dann die nächsten 2 Filmstudios zu BR bekennen.
     
  3. Dale

    Dale Platin Member

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    2.057
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    PHILIPS 37PF9731D/10
    T-Home X300T
    T-Home Complete Plus
    Premiere Komplett
    AW: Filmstudios brechen Lanze für HD DVD

    Bevor es keine Multinorm-Player gibt, können die mir mit ihren überteuerten Blu-Ray und HD-Scheiben ohnehin gestohlen bleiben.
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.835
    Ort:
    Ostzone
    AW: Filmstudios brechen Lanze für HD DVD

    ich glaub mit Multinormplayern macht man derzeit das große Geschäft
     

Diese Seite empfehlen