1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Filmproduzenten: Youtube und Co. bieten neue Möglichkeiten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Januar 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.016
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die deutschen Film- und Fernsehproduzenten sehen dank junger Internet-Unternehmen wie Youtube neue Marktchancen. Von Seiten der TV-Sender sind die Produktionsbudgets hingegen merklich gesunken.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.973
    Zustimmungen:
    744
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Filmproduzenten: Youtube und Co. bieten neue Möglichkeiten

    Die sollten wirklich mal die Grenzen austesten, um zu sehen, welche Möglichkeiten nicht geboten werden...
     
  3. borg2

    borg2 Platin Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Filmproduzenten: Youtube und Co. bieten neue Möglichkeiten

    Ich habe auch schon selbsterstellte Filmchen bei YT eingestellt:

    Über den Daechern von Wiesbaden - Parrot AR-Drone 2.0 - Flying over Wiesbaden - YouTube

    Hoehenflug der Drohne über der Thorwaldsenanlage in Wiesbaden mit der AR Drone von Parrot - YouTube

    http://www.youtube.com/watch?v=ihDRQr8SZf8

    Bin ich jetzt ein "erfolgreicher" Jungunternehmer und Filmemacher?
    Also nur weil einer mit einem Hüpfvideo einen haufen Anschauer bekommt,
    wie dieser Chinese, und dann sogar mal Madonna oder ein UN-Botschafter
    mal mithüpft, sagt die noch nichts über die handwerkliche Qualität aus.
    Obwohl, bei manchem, vowiegend bei den Privaten Gezeigtem, fühle
    ich mich tatsächlich an Super8-Filmabende bei Onkel Friedhelm nach den
    Sommerferien erinnert. Dann war der auch ein grossartiger "Filmemacher".
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2013
  4. sarkom

    sarkom Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Coolstream NEO,
    Coolstream ZEE,
    dbox2 SAGEM,
    dbox2 SAGEM,
    u.v.m
    AW: Filmproduzenten: Youtube und Co. bieten neue Möglichkeiten

    youtube und Co. werden auf kurz oder lang die komplette Medienlandschaft verändern, diese Entwicklung gewinnt immer mehr an Dynamik. So wie youp0rn und Co. die Pornobranche komplett aus den Fugen gehoben hat, werden youtube und Co. dass im löblichen Unterhaltungsbereich tun. Wer das als Chance erkennt - dem gehört auch die Zukunft. youtube ist längst über den Stand von "Hüpfvideos" hinaus.
     
  5. borg2

    borg2 Platin Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Filmproduzenten: Youtube und Co. bieten neue Möglichkeiten

    Na, angesichts dem Hüpfvideo von Psy und Justin Bieber müsst ich mit meinen Filmchen eine reelle Chance haben? Zumindest nach Deiner Aussage, wenn ich das richtig verstehe ...
     
  6. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Filmproduzenten: Youtube und Co. bieten neue Möglichkeiten

    Natürlich bietet Youtube eine Vielzahl neuer Möglichkeiten.

    Allerdings nicht in Deutschland!

    Hier wird die GEMA auch den Filmschaffenden zeigen wo der Hammer hängt, so wie man auch den Musikern zeigt das Deutsche die Videos auf ihren eigenen offiziellen Sites nicht sehen dürfen.

    Mir hat die GEMA schon Unmengen an Geld gespart denn was ich nicht sehen kann, kann ich auch nicht kaufen ;)
     
  7. borg2

    borg2 Platin Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Filmproduzenten: Youtube und Co. bieten neue Möglichkeiten

    Die schweigende Mehrheit zieht immer noch qualitativ Hochwertiges vor. Schnelle Schnitte, Wackelkameras, echte oder nachempfundene Handyfilmchen (auch in HD), sind eher die Dinger von Nerds oder den heute eh nicht mehr auf Qualität achtenden Klingelton-Generation. Leider sind diese jedoch auch gerade die werberelevante mit dem Trash angesprochene Privat-TV-Generation, welche dann auch noch Youtubevideos a la Psy derartig puschen.
    Eine ruhige Filmsequenz mit einem Dialog von meh als einer Minute wird dann als Langweilig empfunden. Analogien wie SMS-Stil auch im gesprochenen Wort."Chat"-Prinzip mit mehreren Partnern im Filmschnitt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2013
  8. MartinV.1

    MartinV.1 Junior Member

    Registriert seit:
    16. März 2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
  9. borg2

    borg2 Platin Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Filmproduzenten: Youtube und Co. bieten neue Möglichkeiten

    @MartinV1
    Ganz ehrlich, zunächst dachte ich, "was soll den der Link..., was will denn das Bürschchen..."
    Aber ich habe mir den Beitrag angeschaut bzw. angehört. Und je mehr ich davon hörte, desto mehr sank die Absicht den Beitrag abzubrechen.
    Ich muss sagen, dieser Clip war wirklich hörenswert, der Junge hatte Klasse!
     

Diese Seite empfehlen