1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Filmkanäle 3-7 - Warum nicht Anamorph???

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von doku, 18. Februar 2005.

  1. doku

    doku Guest

    Anzeige
    Wenn schon im Pluspaket nicht anamorph ausgestrahlt wird, warum dann nicht wenigstens auf den Filmkanälen 3-7?

    Warum ist das eigentlich so und wo ist das Problem? Höhere Datenmenge?
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Filmkanäle 3-7 - Warum nicht Anamorph???

    Premiere 4 soll ab März anamorph werden. Bei den restlichen darf man darauf weiterhin verzichten weil Premiere noch an uralt DBox 1 Geräten und uralten Fernsehern glaubt und das man den Abonnenten mit uralt Equipment kein schlechteres Bild zutrauen kann da die interne Umwandlung von 16:9 auf Letterbox starke Treppen an den Kanten im Bild verursacht.

    Für mich Schwachsinn. Dafür dürfen alle mit 16:9 Fernseher leiden. Leute mit aktuellen 4:3 TVs haben eh eine 16:9 Umschaltunge und viele andere haben gar keien Dbox1 mehr im Betrieb! Bandbreitentechnisch sollte es nicht viel (eigentlich gar nix kosten)anamorph zu senden.
     
  3. doku

    doku Guest

    AW: Filmkanäle 3-7 - Warum nicht Anamorph???

    Das ist echt schade, weil man sich dann z.B. bei einem grossen Plasma zwischen Rundumbalken oder Plattköpfe entscheiden muss. :(

    Was ist eigentlich mit den öffentlich rechtlichen und den privaten? 3Sat sendet auch oft anamorph...das Erste u. Zweite auch manchmal. RTL, Kabel, Sat1 u. Vox glaub ich garnicht....bei Pro7 bin ich mir auch nicht sicher.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Filmkanäle 3-7 - Warum nicht Anamorph???

    Die Privaten senden grundsätzlich nichts anamorph.
     
  5. doku

    doku Guest

    AW: Filmkanäle 3-7 - Warum nicht Anamorph???

    Warum eigentlich? Auch Rücksichtnahme gegenüber 4:3 Usern? Ich finde, dass z. B. RTL, Vox u. Kabel1 die technisch rückständigsten privaten sind. Da rührt sich in Sachen DD auch garnix. :(
     
  6. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Filmkanäle 3-7 - Warum nicht Anamorph???

    Pro7/Sat1 sendet wenigstens Konsequent im richtigen Format (wenns die Quelle hergibt) RTL und 16:9 ? Das is nen Fremdwort. die machen doch aus allem ne 4:3 Version. Oder bei Cinemascope Filmen wir nen Breitwand Film draus gemacht. Angeblich weil die RTL Zuschauer das so wollen.... Ich sag nur super, da fehlt ja nur ne ganze menge vom Bild rechts und links.

    Zu Premiere und Anamorph:
    Ich finds schade. Alles anamorph wäre zu schön. Immerhin sendet P4 ja in zukunft Anamorph, wenigstens nen Anfang. Aber ich glaube alles anamorph können wir vergessen, weil da die Bandbreite doch steigt meine ich, oder irre ich ?
     
  7. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Filmkanäle 3-7 - Warum nicht Anamorph???

    Bei anamorpher Ausstrahlung steigt die Bandbreite erst mal nicht ;), nur macht eine anamorphe Ausstrahlung bei niedriger Bandbreite und niedriger Horizontalauflösung wenig Sinn. Anders gesagt: Bei gleicher Bandbreite stehen anamorph pro Bildpunkt weniger Bits zur Verfügung, so daß die digitalen Störungen zunehmen würden. Darum reduziert man ja auch gerade die Auflösung bei Kanälen mit niedrigen Datenraten.

    Am besten wäre es, zwei Kanäle im Film-Transponder abzuschalten, dann könnte man auf allen verbleibenden Filmkanälen problemlos anamorph senden. Aber 7 Kanäle verkaufen sich marketingtechnisch eben besser als 5 Kanäle - auch wenn auf allen das gleiche läuft. :eek:
     
  8. zischer

    zischer Gold Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2003
    Beiträge:
    1.367
    Ort:
    Schleswig
    AW: Filmkanäle 3-7 - Warum nicht Anamorph???

    Ich finde es absolut in Ordnung, dass "premiere noch an uralt Dbox 1 Geräte und uralt Fernseher" glaubt...

    Ich habe nämlich eine dbox1 und einen "uralten" (5 Jahre) Fernseher ohne Format-Umschaltung in Gebrauch gehabt. Mittlerweile steht das Gerät im Schlafzimmer, Bild wird über "uralten" (ebenfalls 5 Jahre) Phillips-VCR ohne Formatumschlatung dorthin umgeleitet und somit habe ich dort ein verzerrtes Bild. Im Wohnzimmer und Arbeitszimmer (34cm-Tv) habe ich jetzt Formatumschaltung, da ich aber auch abends gemütlich im Bett schauen möchte und kein High-End-TV-Junkie bin finde ich es gut, dass ich auf einigen Programmen auch noch Filme im richtigen Seitenverhältnis schaun kann... ;)
     
  9. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    AW: Filmkanäle 3-7 - Warum nicht Anamorph???

    Da bist du leider nicht mehr auf dem neuesten Stand! RTL zeigt seit geraumer Zeit die meisten Filme mit Balken und setzt das Logo mit seltsamem Abstand darunter. Da ist auch bei VOX so.
     
  10. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Filmkanäle 3-7 - Warum nicht Anamorph???

    Tut mir leid. Dann hast du aber eine miserables uraltes TV Gerät. Selbst mein 7 Jahre alter Sony kann das umschalten, sogar mit ner eignen Taste.

    Du bräuchtest also nur deine DBox gegen einen neuen Receiver austauschen und schon wäre das Problem behoben. Nur weil 2-3 % aller Abonnenten deine exotische Konstellation haben sollen die restlichen 97 % drunter leiden. Hoffentlich macht Premiere alle Kanäle anamorph. :D
     

Diese Seite empfehlen