1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Filmfestival Cannes: BBC muss bei Berichterstattung sparen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Mai 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.309
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die britische BBC befindet sich derzeit inmitten eines drastischen Sparprogramms. Aus Kostengründen wird in diesem Jahr die Berichterstattung von den Internationalen Filmfestspielen in Cannes auf ein Minimum reduziert.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Filmfestival Cannes: BBC muss bei Berichterstattung sparen

    Auf gut Deutsch, die BBC soll durch das Sparprogramm geschwächt werden. Auf der anderen Seite stellt sich die Frage ob über solche Selbstbeweihräucherungsveranstaltungen berichtet werden muss.
     
  3. bestaude

    bestaude Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Filmfestival Cannes: BBC muss bei Berichterstattung sparen

    Wie wärs mit einem europäischen Rettungsschirm für Anstalten, also Fernsehanstalten?
     
  4. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.036
    Zustimmungen:
    1.193
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Filmfestival Cannes: BBC muss bei Berichterstattung sparen

    Gespart werden muss, weil weitaus wichtigere Dinge wie die Revolutionsbewegungen in der arabischen Welt und die Katastrophen in Japan das Budget von BBC News ziemlich aufgefressen haben. Da wird bei unwichtigeren Ereignissen (Klimagipfel Cancun, Oscars, Cannes) gespart. Ist ja auch sinnvoll. Hat nichts mit dem im Artikel erwaehnten Sparprogramm zu tun.
     
  5. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Filmfestival Cannes: BBC muss bei Berichterstattung sparen

    Die Prinzenhochzeit har wohl das Jahresbudget schon gefressen. :LOL:
     
  6. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.036
    Zustimmungen:
    1.193
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Filmfestival Cannes: BBC muss bei Berichterstattung sparen

    Quark. Das wurde nicht aus dem Budget vom BBC News bezahlt
     

Diese Seite empfehlen