1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Filmemacher George Lucas will sich aus Hollywood zurückziehen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. Januar 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.236
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    George Lucas hat angekündigt, keine weiteren Hollywoodfilme mehr drehen zu wollen. Besonders von seinem erfolgreichsten Filmprojekt, der "Star Wars"-Saga, hat er mittlerweile nach eigener Aussage genug.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Filmemacher George Lucas will sich aus Hollywood zurückziehen

    Wozu auch neues drehen wenn man altes einfach wieder "neu" auflegt?!
     
  3. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    AW: Filmemacher George Lucas will sich aus Hollywood zurückziehen

    Groskotziges Aschloch!
    Unsere Milliarden scheffeln und anschliessend auf beleidigt machen. Dem will das gar nicht bewusst sein, das er seine Klassiker zerstört wenn er darin herumpfuscht nur weil die Technik nach 30 Jahren viel mehr möglich macht.
    Tja, es gibt halt Millionen Fans die Yoda als Puppe viel "menschlicher" finden als als hyperaktive CGI Spielerei usw.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2012

Diese Seite empfehlen