1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

filme von usb auf die hdd kopieren ?!

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von kalmah, 23. Januar 2009.

  1. kalmah

    kalmah Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo

    ich habe mir gestern den
    digi corder HD S2 technisat mit 500 gb hdd gekauft , ist ja ansich ein geniales gerät , was allerdings nicht funktioniert ist filme vom usb stick auf die hdd zu kopieren ,

    ja ich hab schon die FAQ gelesen und da steht NEIN es geht nicht drinnen ,

    aber der technisat muss doch die aufgenommenen daten doch auch auf der platte abspeicher, mit einem dateikürzl zb *.mkv oder sowas
    was ich sagen will is, kann man nicht doch solche files in dem datei format raufspielen wie sie der digi corder abspeichert ???
    oder hat schon mal wer probiert filme umzubenennen auf *.jpg ?? und dann in den recorder reinspielen ??

    oder ist austricksen unmöglich ?????
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2009
  2. Tomspeed

    Tomspeed Senior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit ISIO S1
    AW: filme von usb auf die hdd kopieren ?!

    benutz mal die Suche da wirst du sicher so einiges über den Filmimport erfahren, der problemlos geht, solange die Aufnahmen nicht am PC bearbeitet wurden.

    Die Dateiendungen *.jpg ist übrigens für Bilddateien.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2009
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: filme von usb auf die hdd kopieren ?!

    ...und ursprünglich auch vom HD S2 stammen! Sollte man vielleicht noch ganz klar sagen, nicht dass es da Missverständnisse gibt.

    Gruß
    emtewe
     
  4. kalmah

    kalmah Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: filme von usb auf die hdd kopieren ?!

    werd mal schaun ob ich fündig werde und dass jpg eine bilddatei ist weiß ich eh , aber indem nur mp3 und jpg rüberkopiert werden können hätt ich mir gedacht man kann es so austricksen indem man einfach die endung der datei auf jpg oder mp3 ändert
     
  5. Chris K

    Chris K Gold Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: filme von usb auf die hdd kopieren ?!

    Geht nicht, leider.

    Gruß
    Chris
     
  6. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: filme von usb auf die hdd kopieren ?!

    Wie schon geschrieben, kannst Du den kompletten Film, den Du auf USB Stick oder USB HD kopiert hast, auch mit dem HD S2 wieder zurück kopieren
    Menü> Festplatte verwalten>Aufnahmen verwalten > Aufnahmen kopieren > "grüne Taste" wählen> nun kannst Du sogar aus dem Netzwerk oder "nur" der USB-Schnittstelle auf die interne HD kopieren.
    Das sollte im Handbuch stehen (das aktuellste immer auf der Internetseite von Technisat verwenden!)
     
  7. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: filme von usb auf die hdd kopieren ?!

    Nur vom HD S2 ab Firmware 1124 aufgenommene Filme kann man auch wieder auf die Platte vom HD S2 zurück spielen!
    Alles davor, veränderte Filme oder Fremde Filme gehen nicht zum Importieren.
    Denn die funktion wurde erst mit dieser FW eingeführt und da hat sich auch an den daten beim Kopieren auf USB etwas geändert.
    Es kamen Dateien dazu, die wohl nur dazu dienen dem HD S2 zu zeigen, dass es eine FW1124er Aufnahme ist.
    Bei zuvor mit niedrigerer FW aufgenommenen Aufnahmen fehlen diese Dateien und somit ist ein Zurückspielen nicht möglich.
    Ich weis nichtmal ob von einem HD S2 mit FW1124 aufgenommene Filme auf einen anderen HD S2 zurückgespielt werden können.
     
  8. Tomspeed

    Tomspeed Senior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit ISIO S1
    AW: filme von usb auf die hdd kopieren ?!

    leider wird beim zurückkopieren das Aufnahmedatum nicht mehr angezeigt sondern das Importdatum.
     
  9. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: filme von usb auf die hdd kopieren ?!

    Auf was bist Du "spitz" aufs Datum oder den Film ? :p
     
  10. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: filme von usb auf die hdd kopieren ?!

    Doch, das wurde schon ausprobiert, das geht.
    Erstaunlicherweise.
     

Diese Seite empfehlen