1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Filme von Festplattenreceiver auf PC?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von zazucr, 3. Juli 2009.

  1. zazucr

    zazucr Neuling

    Registriert seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!
    Ich habe einen Comag Festplattenreceiver und möchte die aufgenommenen Filme mittels USB auf den Laptop ziehen. Wenn ich ihn anschließe, sehe ich die Festplatte des Receivers, aber alles nur Ordner mit Rec01, Rec02 usw. also nirgendwo tauchen die Namen der Filme auf. Und wenn ich die Ordner öffne kommen da nur Dateinamen mir irgendwelchen komischen Zeichen und alles kann nicht geöffent werden, weil kein geeignetes Programm da ist. Ich hoffe, man kann sich das jetzt vorstellen was ich meine...
    Braucht man da irgendeine bestimmte Software um auf die Dateien der Festplatte zugreifen zu können oder wie funktioniert das (oder gar nicht?) Wie krieg ich dann die Filme da runter? Außer löschen natürlich :confused:

    Ok, ich hoffe, mir kann hier jemand helfen.
     

Diese Seite empfehlen