1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Filme vom PVR 8000 auf CD brennen

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von wildgoengel, 26. Februar 2004.

  1. wildgoengel

    wildgoengel Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Glandorf
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe jetzt mal versucht, nen Film auf SVCD zu brennen. Habe mir die Datei auf den PC geleden und mit DVR Studio umgewandelt. Wollte dann eine SVCD mit Nero brennen. Habe dann eine Fehlermeldung bekommen, die Datei sei nicht kompatibel. Habe ich etwas falsch gemacht, oder brauche ich noch ein anderes Programm (habe keinen DVD Brenner)?
     
  2. Taurug

    Taurug Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Munich
    Wahrscheinlich hast du mit DVR-Studio die Datei gleich ins MPEG- Format gewandelt; du hast jetzt zwei Möglichkeiten: falls du die Original .vid Datei nicht mehr hast, solltest du dein erzeugtes mpeg. file mit z.B. TMPEG noch einmal nachbearbeien (sprich in´s richtige Format wandeln!). Falls du die .vid Datei aber noch hast, ist es auf jeden Fall gescheiter, diese mit DVR- Studio zu muxen (sprich Video und Audio info zu trennen). Du bekommst dann zum Schluss zwei (oder auch drei Dateien; falls z.B. AC3 oder eine zweite Sprache angeboten wird). Auf jeden Fall musst du diese zwei Dateien mit einem Programm (TMPEG oder aber auch irgendein anderes Freeware-tool!) wieder zusammenfügen. Auf der Seite von Haenlein steht irgendwo, dass die von DVR-Studio erzeugten .mpeg Dateien nicht für DVD Authoring geignet sind!
     
  3. wildgoengel

    wildgoengel Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Glandorf
    Danke,

    dann werde ich das mal mit TMPEG ausprobieren.
     

Diese Seite empfehlen