1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Filme morphen/überlagern/blenden

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von Omata, 16. Juni 2007.

  1. Omata

    Omata Junior Member

    Registriert seit:
    13. August 2003
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Düsseldorf
    Anzeige
    Hallo all


    Frage mit welchen Programm kann man....Beispiel:

    Ich habe eine Filmszene/mpeg vorliegen und möchte jetzt in diese Szene/Sequence eine selbst gedrehte Szene von (DigiCam) einsetzten,also vermischen über/einblenden/morphen,kann man das überhaupt ohne auf teueren HollywoodStuff zurückgreifen zu müssen:D

    Oder geht sowas nur grundsätzlich mit Bluescreen etc.:confused:

    Würde sowas evt. mit Sony Vegas,Adobe Premiere oder ArKaosVJ funktionieren?

    Letzte Frage weiss jemand mit welchen Programm man Szenen aus Videospielen rausholen/bearbeiten bzw. benutzen kann,um auf diese Weise ein neues Filmchen zu erstellen.



    gruss omata:)
     
  2. Omata

    Omata Junior Member

    Registriert seit:
    13. August 2003
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Filme morphen/überlagern/blenden

    Whowww,30 Leutz kukken rein und keiner hat eine Meinung dazu muss ich ja wirklich ne verdammt schwierige Frage gestellt haben...........ODER war die einfach nur ZuBlöd????:confused:


    gruss omata:)
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Filme morphen/überlagern/blenden

    Naja, jenachdem was du genau machen willst ist es evtl. nicht ganz einfach und braucht bestimmt ne menge Einarbeitung.
    Wenn du da noch nicht selbst auf die Idee gekommen bist mal einfach einige Video Edding Programme runterzuladen und einfach mal einwenig mit den Möglichkeiten zu spielen, dann wirds wohl schwer mit dem eigenen Film.

    Also, Programme runterladen, installieren und einfach mal Anfangen. Wirst schon sehen wie weit du kommst.

    Wenn du wissen willst wie du eine DVB Aufnahme verlustfrei auf DVD-Video bekommen kannst findest du hier ne Menge Profis. Aber für spezielle Dinge (Bluscreen oder ähnliches) in Richtung "eingener professionell nachbearbeiteter Film" wirds wohl bessere Foren geben.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2007

Diese Seite empfehlen