1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Filme im Original

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Rsistender, 29. Januar 2002.

  1. Rsistender

    Rsistender Junior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2001
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Gütersloh
    Anzeige
    Hallo,

    so, am letzten Freitag lief "Sex, Lies and Video" in Originalsprache.

    Am 01.02. kommt um 22.10Uhr "Irmal la Douve"
    Am 08.02. kommt um 22.15Uhr "The Pink Panthe"
    Am 15.02. kommt um 22.25Uhr "The Pink Panther Strikes Again"
    Am 22.02. kommt um 21.45Uhr "Revenge of the Pink Panther"
    Am 01.03. kommt bestimmt auch was [​IMG]

    Habe das neue Programmheft nocht nicht [​IMG]

    Achja, alles auf Studio Universal...


    Ristender

    [ 29. Januar 2002: Beitrag editiert von: Ristender ]

    [ 29. Januar 2002: Beitrag editiert von: Ristender ]</p>
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Hurra, endlich hat es einer gemerkt... [​IMG]

    Schade, dass solche wirklich guten Aktionen nur in den Kanälen der Fremdanbieter stattfinden. Und schade, dass die betreffenden Filme nicht im Zweikanalton kamen. Aber egal, Studio Universal rulez!

    Gag
     
  3. Mat84

    Mat84 Guest

    ich hatte vor ca. 3 wochen ein mail an premiere geschickt, indem ich mich über die nicht vorhandenen original-fassungen beschwert habe. Die antwort klang dann auch recht vielversprechend (ungefähr so):

    "Wir werden Filme im Zweikanalton anbieten, falls wir die Lizenz dafür bekommen"

    bis auf die Originalfassungen auf SU konnte ich aber keine Änderung feststellen, vorallem gibt es keine zwei-kanal Filme, die ja bereits im Cinedom auf Deutsch und Englisch gelaufen sind. Verliert PW etwa die Sendelizenz für den englischen Teil nachdem der Film nicht mehr auf Cinedom läuft?
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Für PPV und normales Pay-TV-Programm gibt es in der Tat unterschiedliche Lizenzverträge, soweit ich informiert werde. Und in diesen Verträgen wird jeder Pups festgelegt. Schließlich wollen die Verleihe ja mit jedem kleinen Scheiß Geld machen.

    Gag
     
  5. flubber

    flubber Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2001
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Gengenbach
    Nichts gegen O-Ton, aber in Deutschland sollten doch die Filme in deutsch laufen, zumindest im Zweikanalton! Wo kommen wir denn da hin, wenn nur noch in Englisch gesendet wird! [​IMG]
    Ich finde es eine unverschämtheit Filme nur in Englisch auszustrahlen. Nicht jeder kann so gut englisch, dass er die Filme versteht.

    Da braucht sich PW nicht über die magere Kundenanzahl wundern!!!

    Flubber
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Na, aber mal halb lang. Die Filme, die da jetzt in der O-Ton-Sonderreihe erscheinen, wurden schon zigmal auf deutsch gezeigt.

    Vielleicht hat es auch technische Gründe, dass die Sendeabwicklung bei Fremdprogrammen diese zusätzlichen O-Ton-Optionen nicht unterstützt. Oder es ist nicht genug Bandbreite für eine zweite Audio-Spur da. Oder der Papst ist schwul. Keine Ahnung.

    Ich finde diese Reihe jedenfalls gut, obwohl ich selber auch keine Originalfassungen mag.

    Gag
     
  7. Evil

    Evil Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2001
    Beiträge:
    702
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von Flubber]Nichts gegen O-Ton, aber in Deutschland sollten doch die Filme in deutsch laufen, zumindest im Zweikanalton!</strong><hr></blockquote>
    Nicht mehr und nicht weniger wollen, die meisten. Die Sendungen laufen übrigens in OmU. Aussagen wie "in Deutschland sollten doch die Filme in deutsch laufen" sind absoluter Blödsinn, weil sie das eh tun. An OF mangelt es in Deutschland und das nicht nur bei Filmen, um die Synchro braucht sich keiner Sorgen machen - wirklich nicht.

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr><strong>Wo kommen wir denn da hin, wenn nur noch in Englisch gesendet wird! [​IMG] </strong><hr></blockquote>
    Es gibt noch andere Sprachen ausser Englisch, insofern. Kann es sein, das Du hier nur Deinen Frust über eigene mangelnde Sprachkenntnisse zum besten gibts?

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr><strong>Ich finde es eine unverschämtheit Filme nur in Englisch auszustrahlen.</strong><hr></blockquote>
    Die Filme werden in OmU ausgestrahlt, du würdest also schon was verstehen.

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr><strong>Nicht jeder kann so gut englisch, dass er die Filme versteht.</strong><hr></blockquote>
    Deswegen gibt es OmU oder 2-Kanalton keine Panik.

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr><strong>Da braucht sich PW nicht über die magere Kundenanzahl wundern!!!</strong><hr></blockquote>
    [​IMG]
    Glaub mir an mangelnden deutschsprachigen Material liegts bei PW nicht, ganz im Gegenteil.
     
  8. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Maastricht Dresden
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    Ich glaube, nein Ich weiss es ist Technisch absolut kein Problem dieses zu machen in zweikanalton ueber Satelit, in sofern wuerde jeder die auswahl haben....&gt;
    das wir eigenmaechtig waehlen koennen ist ja unser gutes recht.

    Nur hat man mir bei ARD vor 3 jahren schon gesagt das man die Lisenz vom Film nur fuer den deutschsprachigen Raum hat mit teuere synchronisation aber sei das immerhin noch billiger als den ploetzlich auch im Englisch oder Spanisch im zweikanalton zu senden. Weil die Herausgeber vom Film die Kosten pro Kopf ansetzen und mit eine Fremdsprache dazu wuerde das etliche Millionen Leute mehr sein.

    Das allerbloedeste finde Ich an das erste und zweite Fernsehprogramm das man jetzt mehrfach auf Kabel und Terrestrisch nicht mehr den zweiten Ton sendet sondern fuer die Blinde und schlechtsehenden die so gerne Fernsehn wollen....&gt; ja super- etwas bloederes hat's in die Natur noch nicht gegeben....(German Political correctness)
    Ohne das Ich eine unserer Mitburger benachteiligen will!

    @Flubber Ich habe drei extra sprachen gelernt gerade weil wir als kinder immer auslaendische sendungen reinbekommen haben in Maastricht.
     
  9. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von Mat84]ich hatte vor ca. 3 wochen ein mail an premiere geschickt, indem ich mich über die nicht vorhandenen original-fassungen beschwert habe. Die antwort klang dann auch recht vielversprechend (ungefähr so):

    "Wir werden Filme im Zweikanalton anbieten, falls wir die Lizenz dafür bekommen"
    </strong><hr></blockquote>


    Das ist eine Standardantwort. Sorry, ist aber so.

    Grüsse,

    CableDX
     
  10. Mat84

    Mat84 Guest

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von Flubber:
    [QB]Nicht jeder kann so gut englisch, dass er die Filme versteht.[QB]<hr></blockquote>

    Warum glaubst du wohl, dass "nicht jeder" so gut englisch kann? ganz einfach: du hast keine keine "übung" darin englische filme zu sehen.

    Wenn bei uns mehr englische filme laufen würden, würde die mehrheit sicher bald besser englisch verstehen. Und das ist sicher nicht nur im fernsehbereich von vorteil.

    Nehmen wir als beispiel Schweden: dort werden fast alle filme in OmU gesendet. Dort wird aber auch perfekt englisch gesprochen, da muss es doch wohl einen zusammenhang geben! Ehrlich gesagt muss ich mich oft fast schämen wenn ich einen deuteschen englisch reden höre (oder was er als englisch bezeichnet).

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von Flubber:
    [QB]Ich finde es eine unverschämtheit Filme nur in Englisch auszustrahlen.[QB]<hr></blockquote>

    Vielmehr ist es unverschämt dem deutschen sprachraum die originalfassung zu enthalten. die deutschen übersetzungen sind oft gewaltig schlechter als im original und besser auf gar keinen fall.

    Andere Frage: Ich weiß ja nicht ob du türkisch verstehst, aber regst du dich über Fox-Kids-Türkei auf, die senden nämlich überhaupt nicht deutsch 24/7.
     

Diese Seite empfehlen