1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Filme auf Premiere aufnehmen?

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Triple-M, 15. Februar 2005.

  1. Triple-M

    Triple-M Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    288
    Ort:
    L.
    Anzeige
    Hi@all,

    Kann man die aktuellen Kinofilme auf Premiere 1 oder 2 inkl. DolbyDigital 5.1 Ton vernünftig aufnehmen (Technisat DigiCorder) oder ist es besser gleich die DVD´s aus der Videothek auszuleihen???

    mfg

    Triple-M
     
  2. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Filme auf Premiere aufnehmen?

    Ja, geht, aber Überspielen auf PC wegen DVD-Erstellung geht nicht. Dann besser ne d-box mit Linux ( Streaming) , Dreambox oder Topfield nehmen..

    viele Grüße,

    Patrick
     
  3. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.674
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Filme auf Premiere aufnehmen?

    Du weißt aber schon, dass Du dich mit der Methode strafbar machst :winken::eek:
     
  4. Lara

    Lara Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2001
    Beiträge:
    743
    AW: Filme auf Premiere aufnehmen?

    @Eifelquelle
    Das konnste Dir schenken.
     
  5. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: Filme auf Premiere aufnehmen?

    Nee konnte er sich nicht.
     
  6. d.roller

    d.roller Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Pforzheim
    AW: Filme auf Premiere aufnehmen?

    Bleibt nur Anzumerken dass man sich durch o.g. Aktionen grundsätzlich NICHT strafbar macht. Die Rolläden können also wieder hochgezogen werden.
     
  7. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: Filme auf Premiere aufnehmen?

    d.roller das kommt auf die Art und Weise an. Eine digitale Kopie einer kopiergeschützten DVD ist weiterhin illegal.
     
  8. Triple-M

    Triple-M Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    288
    Ort:
    L.
    AW: Filme auf Premiere aufnehmen?

    Hi@all,

    nur um das nochmal klarzustellen (mein letztes Posting ist ja dem Absturz zum Opfer gefallen), ich habe nie irgendwo geschrieben das ich DVD's kopieren will !!

    Ist denn die Bildqualität (2 Stunden Film auf DVD) beim DVD-Rekorder soo schlecht das man das gut sehen kann oder muß man schon sehr genau hinsehen um eine Veränderung zum Original zu sehen (bei der Aufnahme direkt vom SAT-Receiver)??

    mfg

    Triple-M
     
  9. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.621
    AW: Filme auf Premiere aufnehmen?

    Stimmt, leider vergessen die meisten, daß auch Schadensersatzforderungen gegen den "Raubkopierer" geltend gemacht werden können, was für die meisten schlimmer ist (nicht jeder kommt in den Knast, aber jeder kann schadensersatzpflichtig gemacht werden können).
     
  10. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Filme auf Premiere aufnehmen?

    Trotzdem muss ich reinschreiben, dass es nach dem Gesetz egal ist ob DVD mit analogem oder digitalem Kopierschutz versehen ist. Es ist trotzdem strafbar diese zu kopieren. Ist kein Kopierschutz auf der DVD, dann darf man private Kopien machen. Premiere Direkt ist auch Kopiergeschützt, deswegen ist kopieren dieser Filme auch strafbar.

    Ich meine, dass es auch Leute in diesem Forum geben muss, die auch von dem geistigem Eigentum anderer Leute oder Firmen Respekt haben müssen. Filme unerlaubt zu kopieren ist ein Eigentumsraub. Das muss doch jedem klar sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2005

Diese Seite empfehlen