1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Filme auf FILM - wie oft?

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von markon, 9. August 2005.

  1. markon

    markon Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Germany
    Anzeige
    Gibts eigentlich ein System, wie oft die Filme auf Premiere Film in der Rotation laufen? Kann mir z.B. vorstellen, dass ein Film 30-40 Mal läuft bevor er rausfällt.
     
  2. watcher 24:7

    watcher 24:7 Senior Member

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Neufahrn b. Freising
    AW: Filme auf FILM - wie oft?

    Würde wenig Sinn machen, dass ein Film nur 4x auf Premiere läuft und dann ins Free-TV wandert. Wozu dann Premiere???
     
  3. pritsch

    pritsch Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2005
    Beiträge:
    180
    AW: Filme auf FILM - wie oft?

    watscher Du hast ja Premiere damit du dir jeden Film warscheinlich 30 oder 40 mal Anschauen kannst, eine blödere Antwort hättest eh nicht geben können. Kannst dann im Schlaf die Filme nachträumen, oder die Dialoge auswendig aufsagen. Eine Frechheit das Premiere die Filme so oft Wiederholt anstatt ältere zu bringen nicht immer den selben Dreck. Und komm mit nicht mit den rechten, dafür hatt Premiere wohl genug Geld um jedes Recht zu kaufen, oder ist das Filmarchiv so klein das man jeden film zig mals wiederholt.
     
  4. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Filme auf FILM - wie oft?

    Sicher hat Premiere genug Geld. Aber willst du noch mehr bezahlen als jetzt damit sich Premiere alle rechte leisten kann? Außerdem verliert Premiere die Rechte irgendwann damit man die auch im freeTV sehen kann. Außerdem jetzt beschweren sich welche wegen der Wiederholung. wenn das kommt würden sich einige über die alten Filme beschweren.

    Naja es ist jedenfalls nicht so einfach 7, 24 stunden sender zu füllen. da sind nunmal wiederholungen die regel.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. August 2005
  5. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Filme auf FILM - wie oft?

    Für viele Filme stehen Rechte gar nicht zum Verkauf. Mehrere Filme werden von Studios exklusiv für FreeTV vermarktet. Und bei manchen kaufen FreeTV Sender PayTV Rechte mit.
     
  6. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.625
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Filme auf FILM - wie oft?

    Dann sollen sie son Mist garnicht erst machen! Seien wir doch mal ehrlich.
    Premiere 2 und 3 sind alles, nur keine einzelnen Kanäle. 2 ist 1 eine Stunde später, 3 die Wiederholung von 1 vom Vortag.
    Klar ist das ein Flexibilitätsluxus, den auch andere PAY-TV Anbieter anbieten, aber die verfügen auch über die notwendige Kapazität, die Premiere aber nicht gewillt ist zu schaffen!
    So ist dieser "LUXUS" nur eine Bandbreitenfresser. Premiere 4 hat mit Specials und neuen Serien vielleicht noch eine Daseinsberechtigung. Premiere 5 vergessen wir mal ganz schnell. Mieses Bild und die selben Filme wie auf 1, 2, 3, 4. Premiere 5 ist der Kanal, der dafür sorgt, dass wir Fluch der Karibik fast ein 3/4 Jahr genießen können! :mad:
    Premiere 6 und 7 bieten ältere Filme, allerdings könnte man die auch auf einen Kanal zusammen dampfen! 90% Der Filme dort sind absolut billigster Schrott. Da ist selbst die Auswahl des zukünftigen TELE 5 besser!
    Weg mit dem Trash und ein Kanal der die wirklichen Hits zeigt (wie früher STAR Kino)!
    Fassen wir zusammen. Premiere 1, 4 und 7. Umbenennung meinetwegen in PREMIERE, PREMIERE SPEZIAL und PREMIERE STAR.
    Mehr Sender braucht man nicht und hat man effektiv auch jetzt nicht.
    Hoch mit der Auflösung und aller wären zufrieden, da man hier nichts verlieren würde.

    7 Kinos für zu Hause ... nix als Blendwerk!
     
  7. Eike

    Eike Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Filme auf FILM - wie oft?

    Nur drei bis vier Wiederholungen würde in meinen Augen völlig Inakzeptabel sein. Nur eine Minderheit hat einen Festplattenreceiver. Ein gewisser Wiederholrythmus gehört zu einem gutem PAY-TV dazu. Sicherlich könnte man einen Kanal zu gunsten der Bitrate streichen, mehr aber nicht. Premiere 6 + 7 empfinde ich als Bereicherung. Auch Premiere 2 als Zeitversetzung. Meist sehe ich dort die Erstausstrahlung weil bestimmt irgendein Brennpunkt auf ARD kommt der mich interessiert oder ähnliches.
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Filme auf FILM - wie oft?

    Es ist doch gerade der Witz bei Premiere, dass man gut zwei Monate Zeit hat, sich einen Film zu nahezu beliebiger Tageszeit anzusehen.
    Nur wer zu viel Zeit hat, richtet sein Leben nach dem Fernsehprogramm. Bei mir hat sich das Fernsehprogramm nach meinem Leben zu richten.

    Und so lange noch kein richtiges Video on Demand existiert, wo man sich wirklich jeden Film unmittelbar abrufen kann, sind die Wiederholungsschleifen die beste Alternative.

    Gag
     
  9. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.625
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Filme auf FILM - wie oft?

    Das Wiederholungen zum PAY TV gehören ist schon klar. ich bin auch seit Teleclub Zeiten dabei und kenne das Prozedere, aber teilweise über ein 3/4 Jahr ist einfach zuviel des guten!

    Beim alten analogen Premiere gab es ja auch keine Schwierigkeiten eine Film zu sehen. Hier war das Sendekonzept total einfach. 90 Filme liefen in einem Monat auf Premiere. Davon waren 30 Erstausstrahlungen. 30 Letztmalig. Alle Filme liefen also 3 Monate in Rotation. Es gab genug Wiederholungen und die Filme durchliefen (ausser FSK 18) alle möglichen Sendezeiten. Von der PRIMETIME bis in die frühsten Morgenstunden.

    Das was Premiere macht ist aber eindeutig übertrieben!
     
  10. Slayer20

    Slayer20 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.525
    Ort:
    Lyssach, Schweiz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080
    AW: Filme auf FILM - wie oft?

    Bei Teleclub ist es immer noch so wie früher. 30-33 neue Filme pro Monat die laufen dann 2 Monate.

    Die Blockbuster werden ein paar Monate später nochmal auf TC Star wiederholt.

    Auf TC Star werden pro Monat 50-60 neue Filme gezeigt von ganz alt bis eben fast ganz neu. Die laufen 1-2 Monate dort. Viele Filme in Zweikanalton und auch ältere Filme in 16:9.

    Ausserdem ist so die Bildqualität um einiges besser als bei Premiere.

    Das finde ich perfekt so.
     

Diese Seite empfehlen