1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Filme auf DVD archivieren

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von Mauersegler, 3. Juli 2012.

  1. Mauersegler

    Mauersegler Junior Member

    Registriert seit:
    13. März 2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Auf meiner externen Festplatte liegen einige Filme die ich nun auf DVD brennen möchte. Je Film liegen einige TS (Transportstream) Dateien vor.

    Frage: Was benutzt Ihr als einfaches Werkzeug bzw. Software um diese TS Datein zu einem zusammenhängenden Film auf DVD zu brennen und evtl. vorher noch Werbeblöcke etc. rauszuschneiden?

    Muss ich vorher die TS files entpacken und dann (was auch immer dabei für Formate entstehen) auf DVD brennen?

    Einfache und nachvollziehbare Anleitungen wären prima.

    Besten Dank
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2012
  2. RolandD

    RolandD Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    KATHREIN UFS-925sw (500GB)
    AW: Filme auf DVD archivieren

    Hallo zusammen

    Ich benutze die kostenlose "Audio-Video-Suite" von Lostech (-> Forum).

    Dabei handelt es sich um eine nützliche Sammlung kostenloser Software.

    1.) Mittels "ProjektX"
    Bild und Ton trennen.

    2.) Mittels "Mpeg2Schnitt" die Werbeblöcke schneiden (natürlich auch Anfang und Ende des Beitrags schneiden). Damit kann man z.B. auch ganz einfach Kapitel setzen um später mehrere Szenen (oder einzelne Filme) voneinander zu trennen.

    3.)IfoEdit
    benutzen (wird so zu sagenn nur laufen gelassen, es sind keine Einstellungen erforderlich).

    4.) Mit einem DVD-Brennprogramm Deiner Wahl (Nero, Ashampoo Burning Studio) die DVD brennen.

    5.) Fertig. :p

    Im Paket ist auch eine pdf-Anleitung drin enthalten.

    Gruß

    Roland
     
  3. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Filme auf DVD archivieren

    Ich benutze Project X und DVDStyler. DVDStyler finde ich deutlich einfacher zu handhaben als IfoEdit.
     
  4. Mauersegler

    Mauersegler Junior Member

    Registriert seit:
    13. März 2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Filme auf DVD archivieren

    besten Dank RolandD für die präzise und verständliche Antwort. Werde es mal mit dem genannten Paket probieren und sehen ob es klappt.

    Bete Grüße
    Mauersegler
     
  5. Mauersegler

    Mauersegler Junior Member

    Registriert seit:
    13. März 2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Filme auf DVD archivieren


    Besten Dank blue_screen für den Tipp, werde es mal testen.
     
  6. Mauersegler

    Mauersegler Junior Member

    Registriert seit:
    13. März 2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Filme auf DVD archivieren


    Kann ich mit dem genannten Software Paket auch HD Aufnahmen verarbeiten? kann ich denn an den TS Dateien erkennen ob es HD Aufnahmen sind?
     
  7. mikemolto

    mikemolto Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Filme auf DVD archivieren

    Nee, die genannten Tools eignen sich nur für SD. HD geht damit überhaupt nicht; aber bevor man nun darüber spekuliert, wie man HD verarbeiten könnte, sollte man schon wissen, wie -- also über welchen technischen Weg -- Du HDTV Aufnahmen wiedergeben willst.

    Ach ja: google man nach "mediainfo". Das Programm erzählt Dir in beliebigem Detaillierungsgrad, was in Deinen Video/Audio Dateien drin steckt.

    mike


    PS: Hilfreich wäre auch zu wissen, welches Betriebssystem du benutzt.
     
  8. Mauersegler

    Mauersegler Junior Member

    Registriert seit:
    13. März 2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Filme auf DVD archivieren

    Hallo mikemolto,
    danke für die Info. Bin auf dem gebiet eben noch ein Anfänger, daher diese vielen Fragen.

    Meine Aufnahmen (Sat Reciever "Black panther") liegen derzeit auf einer externen Festplatte. Da diese aber bald voll sein wird möchte ich einige Filme auf DVD brennen, wenn möglich möglichst verlustfrei. Betriebssystem ist derzeit Windows XP.
    Habe mal davon gehört, dass HD Aufnahmen generell nicht auf DVD gebrannt werden kann sondern lediglich von der Festplatte abgespielt diese HD Qualität liefert. Ist das so richtig?
     
  9. mikemolto

    mikemolto Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Filme auf DVD archivieren

    Du hast recht, HD Aufnahmen auf DVD *IM DVD FORMAT* geht nicht. DVD geht da eigentlich nur zum Zwecke der Datensicherung.

    Du hast auch recht, dass man zweckmässigerweise direkt von einer Festplatte abspielt. Entweder über einen PC mit DVI oder HDMI Anschluss -- oder über eine kleine, relativ billige externe Box, wie zum Beispiel "WDTV Live" oder "AC Ryan PlayOn".

    Beim Bearbeitungsweg für HD halte ich mich mal zurück -- ich bin Linux User (daher die Frage nach dem Betriebssystem).

    m.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2012
  10. Mauersegler

    Mauersegler Junior Member

    Registriert seit:
    13. März 2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Filme auf DVD archivieren

    noch eine Frage zum Mediainfo. Läuft die software nur unter Linux?
     

Diese Seite empfehlen