1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Filme auf CD brennen??

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von metzi, 5. August 2004.

  1. metzi

    metzi Neuling

    Registriert seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo, kann man seinen Receiver und seinen Computer vernetzen, um die Filme auf der Festplatte des Receivers bei Bedarf auf CD zu brennen???:confused:
     
  2. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: Filme auf CD brennen??

    Nein, geht leider nicht. Der Digicorder hat keine Schnittstellen zum Übespielen und das Dateisystem der Festplatte wird von PC-Betriebssystemen nicht erkannt.
     
  3. metzi

    metzi Neuling

    Registriert seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    8
    AW: Filme auf CD brennen??

    Sch...ade, aber trotzdem vielen Dank!!!
     
  4. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Filme auf CD brennen??

    Doch das geht, wenn Du am PC einen Video-Eingang hast. Einen Audio-Eingang haben ja doch die meisten Soundkarten. Dazu ein A/V-Kabel um Rec und PC zu verbinden und ein Aufnahmeprogramm und Du kannst das mit dem PC wie mit nem VCR aufnehmen. Auf diese Art und Weise kannst Du von jeder externen Quelle auf den PC überspielen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2004
  5. metzi

    metzi Neuling

    Registriert seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    8
    AW: Filme auf CD brennen??

    Vielen Dank, probier ich aus!!!:winken:
     
  6. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: Filme auf CD brennen??

    Richtig, daran habe ich nicht gedacht. Allerdings hat man dann eine A/D- und eine weitere D/A-Wandlung dazwischen, die einen Qualitätsverlust gegenüber einer digitalen Überspielung bedeuten.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.413
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Filme auf CD brennen??

    ...und DD geht so auch nicht.
    Gruß Gorcon
     
  8. metzi

    metzi Neuling

    Registriert seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    8
    AW: Filme auf CD brennen??

    ...und jetzt erklärt mir mal was A/D-, D/A- Wandlung und DD bedeuten!! Ich bin nämlich ein "absoluter Technik-Freak"!!!!!:eek:
     
  9. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Ort:
    bei Erfurt
    AW: Filme auf CD brennen??

    A/D bzw D/A bedeutet, das das Signal erst Digital/Analog gewandelt wird und dann von Aanalog auf Digital. DD bedeutet DolbyDigital. Besorg dir einfach einen d-box2, mach Linux drauf und du kannst direkt die MPEG-Daten auf deinen Festplatte streamen.
     
  10. metzi

    metzi Neuling

    Registriert seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    8
    AW: Filme auf CD brennen??

    alles klar, danke für die Aufklärung!! :D
     

Diese Seite empfehlen