1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Filme am PC aufnehmen

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Flagg, 25. März 2001.

  1. Flagg

    Flagg Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Aichach
    Anzeige
    Hallo,
    ich hab da mal eine Frage, ich hoffe ihr lacht nicht.

    Ich würde meine D-Box II gerne am PC anschliessen. Ich hab am PC über meine TV-Karte einen coaxialen und einen S-VHS - Eingang. Kann ich vom TV-Out der D-Box mit einem Adapter in den PC gehen und dann mit Virtual Dub Filme aufnehmen???

    Wenn ich nämlich die MPEG2-Filme direkt am PC aufnehme und sie dann als SVCD brenne, dann hab ich nicht den Qualitätsverlust, wenn ich über Video gehe.

    Das gleiche Prinzip mach ich nämlich mit meiner Videokamera, und da geht es auch.

    Also macht schon jemand so was, bzw. hat jemand was darüber gehört?


    Ich hab auch mal bei PW nachgefragt und die meinten das wird in naher Zukunft nicht gehen, auser wenn der Ethernet-Anschluss freigeschalten wird. Weiss jemand von euch, bis wann diese Funktion in der Software eingebaut werden soll.
     
  2. SATan

    SATan Neuling

    Registriert seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    8
    Klar, entweder über den FBAS oder SVideo Eingang Deiner Karte

    Ja, aber das geht nur mit DVB-Receiver-Karte im PC, da die DBox(2) keinen Firewire output o.Ä. besitzt

    Das wäre zwar denkbar, aber da BetaRetard es bisher noch nicht mal geschafft hat, einen EPG zu programmieren, halte ich es für *äußerst* unwahrscheinlich, dass die DBox das noch erleben wird.

    Vielleicht entwickeln die Jungs&Mädels vom TuxBox-Projekt sowas, wer weiss...
    :confused:
     
  3. Flagg

    Flagg Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Aichach
    wo finde ich infos zum tuxbox-projekt??`?
     
  4. SATan

    SATan Neuling

    Registriert seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    8
  5. lump500

    lump500 Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2001
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Germany
    Hi,

    Über den Ethernet-Anschluss wird du niemals ein digitales Videosignal bekommen! Die DBox hat nur eine 10Mbit Anschluss und der machte in der Praxis so 1-2Mbit (wegen Protokoll Overhead)
    Die Bandbreite für ein ordentliches Videosignal ist somit nicht ausreichend!
    Ich denke BR hat auch garnicht vor ein Videosiganl über Ethernet zu Verfügung zu stellen,
    sondern ihn fürs Internetsurfen als möglichen Rückkanal,zum Setting einspielen oder ähnliches zu verwenden.

    Gruss vom Lump :)

    [ 26. März 2001: Beitrag editiert von: lump500 ]
     

Diese Seite empfehlen