1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Filme überspielen?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von electrohunter, 30. Dezember 2004.

  1. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    Anzeige
    Kann ich einen DVD-Player an einem DVD-Recorder anschließen und selbstaufgenommene Filme überspielen bzw. brennen? Müsste doch gehen oder? und wie sieht es mit gekaufen DVD's aus? Gibt es da nicht einen Kopierschutz?
     
  2. Tolki

    Tolki Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    MAXIMUM C-8000 CX-CI mit AlphaCrypt Light,
    PR-FOX C
    AW: Filme überspielen?

    Hab' das testweise mal mit meinem HDD/DVD-Recorder und separatem DVD-Spieler (intern im HDD/DVD-Recorder funktioniert es sowieso nicht) probiert. Bei DVD's mit richtigem Kopierschutz hat der Recorder die Aufnahme mit einem entsprechenden Hinweis verweigert. Bei DVD's mit eingeschränktem Kopierschutz konnte der Film zwar auf die Festplatte kopiert werden, aber dort war dann Endstation (max. 1 Kopie). Ob letzteres bei Direktkopie auf einen DVD-Rohling auch geklappt hätte, weiß ich nicht. Nur als Test einen Rohling verschwenden wollte ich dann doch nicht.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Filme überspielen?

    Dafür gibts aber RWs. ;)
    Aber wer kommt auf die Idee und kopiert eine DVD auf analogem Wege?:eek:
    Gruß Gorcon
     
  4. Tolki

    Tolki Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    MAXIMUM C-8000 CX-CI mit AlphaCrypt Light,
    PR-FOX C
    AW: Filme überspielen?

    Schlaumeier! Wenn mein HDD/DVD-Recorder RWs nicht beherrscht, kann ich es auch nicht damit ausprobieren. Wenn Dein Gerät es kann, gut für Dich.

    Ob es DVD-Player gibt, die auch das Bild digital ausgeben können, bzw. ob es DVD-Recorder gibt, die Eingänge für digitale Ton- UND Bildsignale haben weiß ich nicht. Bei meinen Geräten ist es nicht der Fall und somit kann ich nur den analogen (und wohl auch den weit verbreitesten) Weg nehmen.

    Ich wollte in erster Linie darauf hinweisen, daß es mit gekauften DVDs, sofern sie mit Kopierschutz ausgestattet sind, Probleme geben wird, bzw. auch gar nicht klappen kann.

    Komm' mir jetzt nicht mit Kopie per Computer, danach hatte "electrohunter" nicht gefragt; er schreibt nur von DVD-Player und -Recorder. Und bei kopiergeschützten DVDs würdest Du eh die Urheberrechte verletzen und somit eine rechtlich bedenkliche Empfehlungen aussprechen.
     

Diese Seite empfehlen