1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

filmdaten auf stick extrahieren

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von die.katze, 25. März 2009.

  1. die.katze

    die.katze Senior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    hallo,

    wie bekomme ich die Filmdaten von der Festplatte des DigiCorder S2 auf einen USB Stick?

    oder geht das nur per Programm vom PC?

    DANKE
     
  2. lj68

    lj68 Silber Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TS HD S2
    Van. 8000
    AW: filmdaten auf stick extrahieren

    Dtick auf FAT 32 Formatieren.
    in den TS stecken.
    Im Menue übertragen.

    Kein Problem.
     
  3. die.katze

    die.katze Senior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: filmdaten auf stick extrahieren

    hab leider nur ein 4gb stick. reicht das für ca. 1 Std 30 Min???

    kann die Datenmenge geschrumpft werden?

    und wie lang dauert die Übertragung?
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: filmdaten auf stick extrahieren

    Hägt von der Datenrate des Senders ab.

    Nicht am Receiver.

    Hängt von der Dateigrösse und dem Stick ab.

    cu
    usul
     
  5. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: filmdaten auf stick extrahieren

    Ich hab eben eine Aufnahme von 1 Std 20 Min von ZDF auf einen 4GB Stick übertragen. Sie hat ganz knapp Platz drauf. ZDF sendet aber mit relativ hoher Bitrate (und guter Qualität), was eben auch entspr. grosse Datenmengen ergibt. Bei andern Sendern wie etwa VOX / Kabel 1 etc. dürften 1,5 Std. auf einem 4GB-Stick
    Platz finden.

    "Schrumpfen" kann man die Datenmenge nicht im Sinne dieses Wortes. Je nachdem ob man Vor- und Nachlaufzeit eingestellt hat, kann man diese aber vorher auf dem Receiver wegschneiden und damit die Datei verkleinern.

    Obiger Transfer hat bei mir 20 Minuten gedauert. Wir haben derweil den Receiver zum TV-gucken benutzt. Die Zeit ist vorallem vom Fabrikat des Sticks abhängig. Vorsicht bei sog. Hochgeschwindigkeits-Sticks: einige werden vom Receiver nicht erkannt (> Umtauschrecht aushandeln).
     
  6. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: filmdaten auf stick extrahieren

    Das trifft mit Sicherheit nur für den HD-S2 zu, er spricht vom nur S2.
    Hier mußt du für die Datenübertragung auf den Stick gut zwei Stunden einplanen und Fernsehen während der Übertragung ist auch nicht!
     
  7. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: filmdaten auf stick extrahieren

    Sorry, steht ja in seiner Signatur - hab ich übersehen.
     
  8. DigiDirk

    DigiDirk Senior Member

    Registriert seit:
    2. August 2008
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Toshiba R3500P
    Technisat HDS2
    AW: filmdaten auf stick extrahieren

    Hallo HSchenk!

    Wird der Export beendet, wenn man während des Kopiervorgangs auf die TV-Taste drückt oder läuft es im Hintergrund weiter? Wär ja Klasse. Hab bis jetzt u.a. deswegen immer per Lan exportiert, was ja langsamer ist.

    Hab mir übrigens den OSZ ATV 16 GB-Stick gekauft. Klappt einwandfrei mit dem HDS2 und kommt mir vergleichsweise schnell vor. Ob er dies auch in Tests ist weiss ich aber nicht.
     
  9. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: filmdaten auf stick extrahieren

    Der Export läuft im Hintergrund weiter, wenn man die TV-Taste drückt.
    Funktioniert aber nur für eine Einzel-Übertragung.
    Werden mehrere Aufnahmen in einem Rutsch exportiert und die TV-Taste gedrückt, wird der Export nach der ersten Aufnahme beendet (SW-Fehler). Hat man einen Stick oder eine HDD mit LED, sieht man das Übertragungsende wenn die LED erlischt.
     

Diese Seite empfehlen