1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Filmbibliothek für gestreamte Filme?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von DirkHo, 11. Mai 2007.

  1. DirkHo

    DirkHo Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hi,

    folgendes will ich machen: Per NAS-Festplatte die ich an meinen Hub anschließe und der mit der D-Box II verbunden ist Filme darauf aufnehmen.

    Nun aber (m)eine Frage: Besteht irgendwie die Möglichkeit die ganzen Filmdateien von der D-Box II abrufen und auf dem Monitor anzeigen zu lassen, so daß man einen Film auswählen und dann von der Festplatte herunter auf dem TV schaun kann? Gibt es dafür (eine) Software?

    Ich besitze eine D-Box II von Nokia + Neutrino und Kabel-TV.

    Danke und Grüße,

    Dirk
     
  2. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Filmbibliothek für gestreamte Filme?

    - -
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Filmbibliothek für gestreamte Filme?

    Das geht doch mit dem Moviplayer der D-Box.
    Die Filme müssen nur als Transportstream (*.ts) vorliegen.

    Gruß Gorcon
     
  4. DirkHo

    DirkHo Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    10
    AW: Filmbibliothek für gestreamte Filme?

    Hi,

    sorry, daß ich mich jetzt erst wieder melde...

    Danke mal für die Antwort!

    2 Fragen habe ich aber noch:

    1. Besteht die Möglichkeit die Filme der D-Box II direkt im TS-Format aufzunehmen?

    2. Wenn diese auf meiner NAS-Festplatte (hängt am Hub) angeschlossen ist, reicht es dann, die D-Box II an den Hub anzuschließen - also brauche ich keinen Rechner mehr dazwischen - und kann die D-Box dann alle Filme die sich auf der Platte befinden auflisten?

    Habe noch wie was mit dem Moviplayer und/oder TS gemacht (benutzte immer NGrab oder ZGrab) und will jetzt aber gerne umsteigen - nur bevor ich mir ein NAS-Gehäuse und eine neue HDD hole wüßte ich halt gerne, ob das auch wirklich so geht...

    Danke und Grüße,

    Dirk
     
  5. Sedonion

    Sedonion Senior Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Bremen
    AW: Filmbibliothek für gestreamte Filme?

    Zu 1.
    Ja, das ist das ursprüngliche Format, also so, wie sie gesendet werden.
    Je nach Streamingprogramm kann man aussuchen, in welchem Format gestreamt werden soll.

    Bei einer Direktaufnahme über NFS kann auch als TS ausgenommen werden bei aktiviertem SPTS Modus.
     

Diese Seite empfehlen