1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Filmbearbeitung de Luxe am Heim-PC

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. Juni 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.200
    Anzeige
    Berlin - Das Fernsehen ist unübersichtlich geworden. Dank digitaler Technik kommen bereits via Antenne (DVB-T) über 20 Sender ins Haus, mit Kabel (DVB-C) oder Satellit (DVB-S) wächst die Auswahl auf Dutzende bis Hunderte von Programmen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. manuma1

    manuma1 Guest

    AW: Filmbearbeitung de Luxe am Heim-PC

    Was habe ich davon? Dann muss ich neben dem Fernsehen immer noch den PC mitlaufen lassen zum Aufzeichnen. Bei den heutigen Energiepreisen kommt dort am Jahresende ziemlich schnell eine sehr unangenehme Überraschung.
     
  3. Schmunzel

    Schmunzel Guest

    AW: Filmbearbeitung de Luxe am Heim-PC

    Wer braucht schon Windows XP bzw. Vista + Mediacenter & viel Geld mit Zwangsregistrierung wenn man mit Linux + VDR-Soft für wenig Geld ohne Zwangsregistrieung auch aufzeichnen kann,bis die Festplatte glüht !

    MfG
    :winken::winken:
     

Diese Seite empfehlen