1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Film von externer Festplatte auf dem S2 abspielen

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von juergen.meyer, 3. April 2006.

  1. juergen.meyer

    juergen.meyer Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    50
    Anzeige
    Hallo,

    ist es möglich, oder von Technisat angedacht, das man Aufnahmen direkt von
    einer externen Festplatte ( USB ) abspielen kann?
    Die Übertragungsrate selbst müsste doch ausreichen, oder?
    Ich hab keine Lust meine ausgelagerten Aufnahmen imme erst wieder auf den
    S2 zurückkopieren zu müssen, geschweige denn eine DVD davon zu brennen.
     
  2. Christi@n

    Christi@n Junior Member

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    79
    AW: Film von externer Festplatte auf dem S2 abspielen

    Weder das Abspielen von externen Film-Medien noch das zurückspielen auf den S2 sind bisher möglich und werden meiner Meinung nach auch nie funktionieren. Bei MP3 ist das möglich, bei Filmdaten aber nicht.
     
  3. apfelnase

    apfelnase Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2006
    Beiträge:
    80
    AW: Film von externer Festplatte auf dem S2 abspielen

    warum brennst du die filme nicht schnell auf einen rw-rohling? so verschwendets du keine rohlinge und kannst diese dennoch in 90% aller player abspielen.
     
  4. juergen.meyer

    juergen.meyer Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    50
    AW: Film von externer Festplatte auf dem S2 abspielen

    tja, schnell ist relativ.

    1. ist mein Rechner nicht der allerschnellste
    2. habe ich die externe Festplatte schön hinten im Schrank plaziert

    also immer erst Festplatte raus, in Keller rennen, Rechner anwerfen, DVD brennen.
    Ich denke das ich da pro Stunde "Aufwand" pro Stunde Aufnahme.
    Eigentlich wollte ich die Festplatte als so eine art Puffer verwenden.
    Wenn die interne Platte mal voll ist, mal eben was kopieren usw.

    Warum ist das Zurückkopieren denn nicht möglich?
     
  5. digi-john

    digi-john Silber Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Oberfranken
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2
    AW: Film von externer Festplatte auf dem S2 abspielen

    Hallo,

    vielleicht hilft es was, wenn der Wunsch oft genug an Technisat herangetragen wird:

    Es sollte doch möglich sein, die Filme nicht exportieren sondern "so wie sie sind" kopieren auf die externe Festplatte und wieder zurückkopieren in den S2.

    Einfach als zusätzliche Funktion.

    Gruß Hans
    :cool: :cool:
     
  6. waveland

    waveland Junior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    113
    AW: Film von externer Festplatte auf dem S2 abspielen

    Eine Frage nochmal dazu zur Klarstellung für mich:
    D.h. ich kann eine externe Festplatte an den S2 hängen und die dortigen MP3-Files abspielen, ohne Einschränkung , als wären es Files auf interner Platte? (d.h. mit Anzeige im Display etc.)
     
  7. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: Film von externer Festplatte auf dem S2 abspielen

    Ja, mit MP3s geht das.
     
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Film von externer Festplatte auf dem S2 abspielen

    Weil die Filme nicht einfach kopiert werden, sondern die Filmdaten werden gleichzeitig verändert. Die Bild, Ton und Videotextsignale werden getrennt, quasi als erster Schritt zur Weiterverarbeitung.
    Dies hat auch noch einen anderen Vorteil, man stößt nicht so früh an die 4GB Grenze der FAT32 Platten.

    Gruß
    emtewe
     

Diese Seite empfehlen