1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Film mit USB Stick von PVR2/100CI HD kopieren und auf SL90 HD abspielen

Dieses Thema im Forum "SL HD" wurde erstellt von Rigo02, 28. Oktober 2010.

  1. Rigo02

    Rigo02 Neuling

    Registriert seit:
    27. Oktober 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Als gerade eben neu registrierter User zunächst einmal schöne Grüße an alle Mitglieder in diesem sehr hilfreichen Forum.
    Ich habe seit einigen Wochen den Comag PVR2/100CI HD (750GB) im Wohnzimmer und den Comag SL90HD USB 1CI im Schlafzimmer.
    Seit längerem versuche ich nun, aufgenommene Sendungen von der internen Festplatte des PVR2/100 per USB zu kopieren und auf dem SL90HD abzuspielen. Zunächst habe ich es mit einer 2,5 Zoll externen Festplatte (500 GB) von WD mit USB Stromversorgung probiert. Die Platte wurde, trotz entsprechend aufgeteilter Partitionierung und Formatierung in FAT32, nur vom SL90, nicht aber vom PVR2/100 erkannt. Glücklicherweise konnte ich die Platte wieder auf Kulanz umtauschen. Nun habe ich mir einen 16GB USB Stick gekauft, der auch von beiden Geräten einwandfrei erkannt wird. Das kopieren der Filmdatei vom PVR2/100 auf den Stick klappt ebenfalls ohne Probleme.
    Wenn ich nun den Stick an den SL90HD anschliesse, erkennt das Gerät das Speichermedium und zeigt auch die kopierte Datei als REC002 ... an.
    Allerdings lässt sich die Datei dann weder über die USB Oberfläche, noch über den Aufnahme Manager starten und abspielen. Das Anzeigen und Erstellen einer Playlist ist ebenfalls "nicht möglich".
    Kann mir hier vielleicht jemand weiter helfen ?
    Ich habe bereits in einem Beitrag gelesen, daß der Stick schnell genug sein muß, also eine Schreibgeschwindigkeit von mindestens 10 MB/s und mehr haben sollte. Ich denke, daß mein aktueller Stick wohl eher unter diesem Wert liegt.
    Könnte es vielleicht daran liegen, das der Stick zu langsam ist ? Komisch ist nur, daß er die direkt über den SL90HD Receiver selbst erstellten Aufnahmen ohne Probleme wiedergibt.
    Vorab schon einmal vielen Dank für Eure Hilfe.
     
  2. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Film mit USB Stick von PVR2/100CI HD kopieren und auf SL90 HD abspielen

    die ts-datei steckt ja in dem REC_xxxx-ordner, den ganzen ordner kann der sl90hd nicht wiedergeben. hast du schon mal versucht in den ordner reinzugehen?

    welche software hast dui auf dem sl90hd? da können ja auch nicht alle ts-dateien abspielen!
     
  3. Rigo02

    Rigo02 Neuling

    Registriert seit:
    27. Oktober 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Film mit USB Stick von PVR2/100CI HD kopieren und auf SL90 HD abspielen

    In den Ordner reingehen ist leider nicht möglich. Da tut sich nichts.
    Als aktuelle Software habe ich S2_SL90A_301_35 aufgespielt.
    Gibt es evtl. eine andere Software, mit der sich die Datei abspielen lässt ?
     

Diese Seite empfehlen