1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

FIFAplus

Dieses Thema im Forum "Ausländische Streamingdienste" wurde erstellt von Realo Flyer, 12. April 2022.

Schlagworte:
  1. Realo Flyer

    Realo Flyer Gold Member

    Registriert seit:
    13. November 2021
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    648
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Der Fußball-Weltverband FIFA bietet künftig seinen eigenen Streamingdienst an. Auf der neuen Plattform FIFA+ sollen demnach mehr als 40.000 Livespiele jährlich, Spielstatistiken, "das größte Archiv" im internationalen Fußball sowie eigene Dokumentationen zu sehen sein. Das am Dienstag gestartete Angebot ist für Fans aus aller Welt kostenlos.

    "FIFA+ ist der nächste Schritt zu unserer Vision eines wirklich globalen und inklusiven Fußballs und unterstreicht den Hauptzweck der FIFA, den Fußball weltweit zu verbreiten und zu fördern", sagte Präsident Gianni Infantino. Er erwarte einen "Kulturwandel", auf welche Art und Weise Fans "den Fußball erleben und mit ihm interagieren wollen". Damit werde "die Demokratisierung des Fußballs beschleunigt", betonte der 51-Jährige.


    Dabei sollen schon im Jahr 2022 29.000 Männer- und 11.000 Frauenspiele aus mehr als 100 Ländern in allen sechs Konföderationen gezeigt werden, die Bandbreite geht von europäischen Topligen bis zu sonst nicht abgedeckten Wettbewerben des Männer-, Frauen- und Jugendfußballs.



    Es gibt keine Apps für z.B. AppleTV, FireTV und AndroidTV sondern nur fpr Android und iOS

    Qu: FIFA startet eigenen Streamingdienst
    FIFA launches FIFA+ to bring free football entertainment to fans everywhere

    FIFA+
     
    duke_z gefällt das.
  2. Realo Flyer

    Realo Flyer Gold Member

    Registriert seit:
    13. November 2021
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    648
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ab dem Start wird FIFA+ auf allen Web- und Mobilgeräten und in Kürze auf einer Reihe von connected Devices verfügbar sein.
    Es wird in fünf Sprachausgaben (Englisch, Französisch, Deutsch, Portugiesisch und Spanisch) erhältlich sein, wobei weitere sechs Sprachen im Juni 2022 folgen werden.
     
  3. fodife

    fodife Senior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2022
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    270
    Punkte für Erfolge:
    73
    In den Informationen zum letzten Update steht, dass nun eine Chromecast Funktion verfügbar wäre.
    Als die App vollständig mitsamt ihren Inhalten geladen war, konnte ich zwar ein Chromecast Symbol entdecken und antippen, aber es wurde dann nur ein Standbild mit dem Logo von FIFA+ auf dem Endbildschirm angezeigt. Weder Livestreams noch Dokus haben beim Chromecast funktioniert, lediglich auf dem mobilen Androidgerät wurden sie wiedergegeben.
    Ist das bei euch auch so oder kann ich noch etwas besser machen bei der Bedienung? Andere Apps funktionieren bei mir auf dem Chromecast.
     
  4. Dirkules

    Dirkules Gold Member

    Registriert seit:
    14. September 2022
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    627
    Punkte für Erfolge:
    123
    Also gibt es noch keine App für Smart TVs und Apple TV, Android TV etc?
     
  5. Mitchy

    Mitchy Senior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2010
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    38
    Auf meiner Shield ist die App nicht verfügbar.
     
    Dirkules gefällt das.