1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

FHD oder HD-ready? Toshiba 32XV505D oder LG Electronics 32LG3000

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Lonesloane, 25. September 2008.

  1. Lonesloane

    Lonesloane Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hi! Stehe zwischen diesen beiden Fernsehern, der Toshiba hat 1920x1080 für 599€ und der LG hat 1366x768 für 439€.

    Grundsätzlich hätte ich auch größer genommen, doch preislich kommt das nicht hin und mit 32" kann ich zufrieden sein.

    Ich will meinen PC per HDMI anschließen (1:1 Pixel bitte), die XBOX360 per Komponenten und normal Fernsehen über Kabelanschluss.
    Über die XBOX kann ich auch HD-DVD gucken und über den PC HD-DVD und Bluray.
    Wie würdet ihr entscheiden? Mehr als 600€ gebe ich auf keinen Fall aus, dafür ist mir die Technologie zu dynamisch.

    Oder noch den Toshiba 32AV 505, den gibts für 449, ist aber auch nur 1366x768, hat dafür aber einen Faroudja-Interlacer, bringt das was gegenüber dem LG?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2008

Diese Seite empfehlen