1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplattenwechsel bei Digicorder S2 (160GB)

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Barista, 17. Dezember 2010.

  1. Barista

    Barista Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo,


    ich habe schon über zwei Jahre einen Digicorder S2 mit dem ich sehr zufrieden bin. Vor einiger Zeit hatte ich mal Probleme, dass Aufnahme beim Abspielen hängen blieben und die Festplatte lauter war, das gab sich allerdings wieder.
    Nun fängt die Festplatte wieder an, lauter zu werden, weshalb ich befürchte, dass diese bald den Geist aufgibt.
    Grundsätzlich habe ich zwar das dritte Jahr Garantieverlängerung bei technisat, derzeit ist das Problem aber nicht so, dass ich das Gerät einschicken möchte.
    Mich würde daher interessieren, ob man die Festplatte nicht einfach selbst wechseln kann und was man ggf. dabei zu beachten hat. Kann man vielleicht auch eine mit höherer Kapazität einbauen (ich habe keine Ahnung, ob man so eine 160GB-Platte überhaupt noch bekommt).
    Wäre hier für ein paar Tipps dankbar.


    René
     
  2. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.468
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Festplattenwechsel bei Digicorder S2 (160GB)

    Schick ihn lieber ein!

    Die Platte beim S2 ist ne IDE-Platte und die sind schon schwer zu bekommen.

    IDE ist ein momentan am Aussterben begriffener Standard, leider, da gibts nicht mehr allzuviele Plattentypen und Größen auf dem Markt.
     

Diese Seite empfehlen