1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplattentausch PVR 2/100CI

Dieses Thema im Forum "Comag, Silvercrest & Clones" wurde erstellt von fcn200, 5. Januar 2019.

  1. fcn200

    fcn200 Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    kann man beim Comag PVR 2/100CI die HDD Festplatte gegen eine SSD austauschen?
    Denn die benötigten Anschlüsse wären ja vorhanden..
    MfG
    fcn200
     
  2. f_man

    f_man Junior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2013
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Kann man, aber ist das wirklich sinnvoll bei einer nicht " HD-Box " ?
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    120.929
    Zustimmungen:
    8.208
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Es gibt generell nur zwei Vorteile und die haben nichts mit der Auflösung zu tun.
    • Die Platten sind fast ohne Verzögerung Startklar (wichtig bei spontanen Sofortaufnahmen und Timeshift)
    • vollkommen geräuschlos.
    Die mögliche höhere Datenrate kann eine SSD im Receiver nicht nutzen da dessen Elektronik schon langsamer ist.
     
  4. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.689
    Zustimmungen:
    411
    Punkte für Erfolge:
    93
    Sofort Startklar und vor allem geräuschloser Betrieb sind doch die Killerkriterien für eine SSD. Wenn man nicht gerade einen Receiver hat, der 5 Programme gleichzeitig aufzeichnen kann tut es doch immer drehendes Blech. Hab auch schon überlegt nen Klon von der HD Version mit einer SSD auszurüsten, da diese leute Festplatte echt nervig ist, aber dazu benutze ich das Teil irgendwie zu wenig. Nachteil ist halt nur der hohe Preis wenn man viel Platz will.
     
  5. f_man

    f_man Junior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2013
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Genau, und um der Geräuschentwicklung einer 3,5" HDD zu entgehen könnte man ja auch mal über den " Einbau / Anschluß " einer 2,5" HDD nachdenken, eine SSD wäre mir für so eine Box auch zu teuer.

    Das ist eine SD-Box, wo soll da eine höhere Datenrate herkommen? Und wie du schon schreibst ... das System ist langsamer.
    Egal was man Neueres ( z.B. SSD oder USB3 ) dranhängen würde, es bringt keine Verbesserung ... das ist systembedingt.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    120.929
    Zustimmungen:
    8.208
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Bei HD oder UHD Boxen ist das nicht viel anders.
     

Diese Seite empfehlen