1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplattenruckler UFS925

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von B2000, 1. Februar 2014.

  1. B2000

    B2000 Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Bislang (etwas über 6 Monate) war ich mit meinem UFS925 (hat ein Activy Media Center ersetzt) sehr zufrieden, aber seit ein paar Wochen sind die Aufnahmen auf der internen Festplatte nicht mehr zu gebrauchen.

    Live TV und Externe Aufnahmen auf meinen Homeserver funktionieren von beiden TV Karten weiter einwandfrei. Die interne Platte macht jedoch Probleme. Ich habe jetzt alle alten Aufnahmen über FTP gesichert, aber auch dabei kam es erkennbar immer wieder zu Aussetzern beim Download von der Platte. Folgendes habe ich bereits erfolglos ausprobiert:

    • Aufnahme- und Mediaverzeichnis formatiert
    • auf Werkseinstellungen zurückgesetzt
    • Software 1.6 vom Stick neu eingespielt
    Leider alles erfolglos. Jemand noch eine Idee oder bleibt nur das Einschicken (auf eigene Kosten und eigenes Risiko?!) an den Kathrein Service nach Wetzlar? Gekauft habe ich bei Amazon, aber zurückgeben will ich das Gerät eigentlich nicht, da ich mit den Netzwerkfunktionen sehr zufrieden bin.
     
  2. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    AW: Festplattenruckler UFS925

    Hallo B200

    Wenn du den Receiver vor 6 Monaten gekauft hast, hast du doch noch Garantie auf dem Gerät. Rufe doch mal nächste Woche mal beim Kundenservice an und schildere dein Problem, bei mir war es so, Porto beim Zusenden ICH, zurück hatte dann Kathrein bei Garantie gezahlt.
    Alternativ kannst du auch die interne Festplatte durch eine andere neue AV Festplatte von Western Digital ersetzen.
    Versuch mal folgendes: mache mal den Receiver längere Zeit stromlos, desweiteren mache einen mehrfachen Downgrade (Firmware 1.5 > Firmware 1.4 > Firmware 1.5 > Firmware 1.6 und bei jeder Änderung einen Werkseinstellungen laden durchführen).


    Tschau und Grüße, Frank.
     

Diese Seite empfehlen