1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplattenrekorder nimmt nicht auf!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von hollyblubb, 29. November 2009.

  1. hollyblubb

    hollyblubb Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Liebe Fories,

    vorgestern kaufte ich einen LCD Fernseher von Sony KDL 5500 mit eingebautem DVB-T-Tuner. Ich schloss das Gerät genau so wie an den DVB-T-Tuner und den Festplattenrekorder an wie mein altes Röhrengerät von Sony, aber.......................Die Sendungen werden nicht aufgenommen. Wenn ich früher eine Sendung programmierte sah ich im Hintergrund immer das Programm, dass ich aufnehmen wollte, aber jetzt...........Fehlanzeige! Ich bin so genervt, dass ich schon wieder den alten Fernseher anschließen wollte und den neuen zurückgeben. Kann mir jemand helfen? Schöne Grüße, Oliver.
     
  2. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Festplattenrekorder nimmt nicht auf!

    Der Festplattenrecoder sollte doch unabhängig vom Fernseher sein? Kannst du mal deinen Aufbau erklären und auch die verwendeten Geräte nennen?
     

Diese Seite empfehlen