1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplattenrecorder für Premiere - Fakten kompatibler Harware !

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Surrendert, 26. März 2005.

  1. Surrendert

    Surrendert Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Welche Festplattenrecorder das Premiereprogramm aufzeichnen können oder auch nicht wurde hier schon zu genüge disktutiert. Leider kann man kaum brauchbare Infos rausziehen welche Hardware sich für reibungslose Premiereaufnahmen eignen.

    Deshalb würde gerne einen Thread einrichten indem ihr nur folgende Fakten postet:


    Beichnung Digitalreceiver (Sat oder Kabel) im Kombination mit
    Beichnung Festplattecorder

    Premiere Kanäle:
    Aufzeichnung problemlos möglich: Kanal 1, Kanal 2 ...
    Aufzeichnung nicht möglich: Kanal 3, Kanal 3 ....

    Einschränkungen / Nachteile:
    Unschrafes Bild etc

    Besonderheiten / Vorteile:
    ....

    Schön wären nur eigene Erfahrungsberichte und nicht ala "Angeblich soll es mit dem Produkt xxx möglich ..." Gepostete Anlagen sollte ab Werk Aufnahme von Premiere unterstützen ohne Hardwarebastelei.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Festplattenrecorder für Premiere - Fakten kompatibler Harware !

    Du kannst mit jeden Festplatten Recorder Premiere aufzeichnen. Einschränkungen gibts nur bei PPV Kanälen wenn der Receiver Premiere zertifiziert ist, ansonsten gelingt hier die Aufzeichnung genauso wie bei den anderen Kanälen.
    Gruß Gorcon
     
  3. Ronaldo

    Ronaldo Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2004
    Beiträge:
    103
    AW: Festplattenrecorder für Premiere - Fakten kompatibler Harware !

    Activy Media Center 370 Sat (mit Software Version v1.4)

    Enthält TwinReceiver+Festplatte+DVDRecorder+... in einem und daher super einfach zu programmieren (ein klick) und bei Bedarf auf Video-DVD zu brennen (wenige klicks).
    Das alles inkl. Dolby Digital.

    Am Besten mit Alphacrypt möglichst 2er Firmware (letzter Stand, vorher gab es Ruckler). Neue 3er Version möglichst nicht, da man FSK voll freischalten sollte.

    Meines wissens alle Kanäle außer Pay.
    Ein Bekannter nützt Premiere 1-7 usw.

    Vorteil:
    Alles in einem = super einfach zu programmieren
    auch DD
    kein Wandlen von Digital nach Analog und wieder digital

    Nachteil:
    kein Multiangel
    Umschaltung bei Konferenzen z.B. Fußballkanäle oder Formel 1 über unterschiedliche Programme notwendig und damit etwas umständlicherals bei D-box

    Ronaldo
     

Diese Seite empfehlen