1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplattenrecorder erkentt Programmierung vom Sat Receiver nicht

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Blacky371, 25. Dezember 2005.

  1. Blacky371

    Blacky371 Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo, vielleicht kann mir ja jemand helfen. Ich habe einen Philips DVDR3300H Festplattenrecorder an einem Telestar Diginova 2 PNS Satelliten-Receiver. Die Programmierung am Sat Receiver läuft einwandfrei! Nur der Philips soll eigentlich dann automatisch die Aufnahme starten. Macht er aber nicht. Es ist nur wirklich blöd immer beide Geräte zu programmieren. Hat jemand eine Idee was ich verkehrt angeschlossen oder eingestellt habe?
    Danke im Vorraus.
     
  2. Alia

    Alia Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    898
    AW: Festplattenrecorder erkentt Programmierung vom Sat Receiver nicht

    Das Problem hatte glaube ich neulich erst jemand hier. Anscheinend sendet der Receiver, wenn er über den Timer an und aus geht, irgendein Signal nicht, was der Philips braucht um anzuspringen. Das ist natürlich extrem ärgerlich, habe nämlich den gleichen Receiver und will mir auch einen DVD Recorder kaufen. So wie es aussieht, hast Du nichts falsch gemacht, sondern das Problem liegt am Diginova.

    Du könntest alternativ versuchen, ob der Philips den Receiver steuern kann, also genau den umgekehrten Weg, manche Recorder können das. Müßte dann in der Anleitung drin stehen. Wenn nämlich der Receiver manuell eingeschaltet wird (ohne Timer), bekommt der Philips offensichtlich das korrekte Signal.
     
  3. Blacky371

    Blacky371 Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    13
    AW: Festplattenrecorder erkentt Programmierung vom Sat Receiver nicht

    Hallo Alia, erstmal vielen Dank für Deine Antwort! Also es ist schon merkwürdig, denn irgendwie sendet der Diginova das Signal! Wenn ich z.B. über Scart vom TV ScartAnschluß des Diginova zum Recorder stecke, schaltet der Recorder sich ein sobald der Digi angeschaltet wird. Allerdings nur ohne Programmierung. Ist der Recorder allerdings korrekt am VCR Ausgang des Digi angeschlossen passiert gar nichts. Ich weiß auch nicht, habe nunmehr alle Scartanschlussvarianten probiert. Bestimmt nur eine Kleinigkeit.
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Festplattenrecorder erkentt Programmierung vom Sat Receiver nicht

    Das Problem wird sein das der Diginova auf der TV SCART Buchse ein Schaltsignal (12V an Pin8) herrausgibt aber auf der VCR Buchse nicht (So wie die meisten Receiver). Denn auf der VCR SCART Buchse wartet er selber auf das Schaltsignal vom Recorder um bei dessen eintreffen das Bild vom Recorder durchzuschleifen.

    Und ich vermute die Aufnahmesteuerung des Recorders wartet selber auf das Schaltsignal vom Receiver um bei dessen eintreffen mit der Aufnahme zu starten.

    BTW: Es gibt mehere Verfahren für diese Aufnahmesteuerung. Dabei haben teilweise die selben Verfahren bei unterschiedlichen Firmen unterschiedliche Namen und teilweise Arbeiten wohl Geräte die dem Namen nach mit dem selben Verfahren arbeiten trotzdem nicht zusammen.
    Bei der ganzen Geschichte ist leider nichts genormt. Da macht jeder Hersteller sein eigenen Kram.
    Irgenwo hier im Forum gab es auch schon mal eien langen Thead dazu. Dort befindet sich auch eien genaue Auflistung aller Aufnahmesteuerungssysteme.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2005
  5. Alia

    Alia Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    898
    AW: Festplattenrecorder erkentt Programmierung vom Sat Receiver nicht

    Hallo Blacky, das Problem ist nur, wenn der Fehler am Diginova liegt, kannst Du nichts machen, auch wenn es eine Kleinigkeit ist. Das ist ja das ärgerliche. Abgesehen davon würde ich sowieso vom TV Ausgang des Diginova in den Recoder gehen, weil man dann RGB nutzen kann und die Bildqualität nochmal deutlich besser sein sollte. Der VCR Ausgang gibt ja nur Composite aus.
     
  6. Blacky371

    Blacky371 Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    13
    AW: Festplattenrecorder erkentt Programmierung vom Sat Receiver nicht

    So, völlig neue Erkenntnis. Ich bin langsam am verzweifeln! Also jetzt geht der Scart vom Ausgang TV Diginova zum Recorder und vom Recorder zum TV. Ist der Digi programmiert, erfolgt kein Signal zum Recorder. ( Aufnahme startet nicht) Schalte ich den Diginova einfach nur an und der Recorder ist in Stand By, beginnt er mit der Aufnahme!!
    Was nun?
    Ich werd zu alt für diese Technik!
     
  7. Alia

    Alia Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    898
    AW: Festplattenrecorder erkentt Programmierung vom Sat Receiver nicht

    Das ist eben genau das Phänomen, das usul geschildert hat. Der Diginova sendet NUR am TV Ausgang ein Schaltsignal, und auch NUR dann, wenn man ihn manuell einschaltet, weil er davon ausgeht (= so programmiert ist), dass man dann auch damit fernsehen will. Beim Timer sendet er das Schaltsignal nicht, weil man den Timer ja normalerweise nur benutzt, wenn man nicht zuhause ist, also gar nicht fernsehen will, sondern nur aufnehmen. Darauf, dass die neuen DVD Recorder das Schaltsignal auch brauchen, um automatisch anzuspringen, ist der Diginova (und wie ich fürchte die meisten Receiver) nicht programmiert.

    Aber wie gesagt, ich meine mal was gehört zu haben, dass man den Spieß auch umdrehen kann, und mit dem Timer des Recorders auch den Satreceiver steuern kann. Dazu müßtest Du mal in der Anleitung des Recorders nachlesen, ob der Philips das auch beherrscht.
     
  8. Blacky371

    Blacky371 Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    13
    AW: Festplattenrecorder erkentt Programmierung vom Sat Receiver nicht

    Danke erstmal, komisch ist nur, dass gerade Philips das beherrschen soll. Das war einer der Gründe dieses Gerät zu kaufen. In der Anleitung des Digi steht auch ganz klar, dass der Sat Receiver ein Signal an einen DVD/oder Videorecorder gibt bei Timerprogrammierung. Muss also eigentlich laut Anleitung funktionieren.
    Naja, muß ich halt weiterhin beide Geräte programmieren. Schade!!
     

Diese Seite empfehlen