1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplattenrecorder - DVD-Recorder

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von zefrim, 3. Juli 2008.

  1. zefrim

    zefrim Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo liebe Forumsteilnehmer

    ich bitte Euch mal um Rat.

    Ich habe einen ganz normalen Receiver mit Premiere drin.
    Mein Abo läuft demnächst aus und ich möchte mir etwas anderes zulegen.
    Nur was ?

    Also ich möchte Programme gleichzeitig aufnehmen abpspeichern und
    dann später ab Fernsehgerät anschauen.

    Irgendwann möchte ich auch einige Spielfimle auf DVD o.ä. aufzeichnen.
    Ich habe gehört, daß ein FesplattenSatreceiver keine DVDs abspeichern kann.(kann man das evtl. über USB - oder platte auswechseln)
    und wenn ich einen DVD-Recorder nehme, so kann ich immer nur das eingestellte PGM vom Receiver aufnehmen.

    Was empfiehlt ihr mir denn - ausgeben möchte ich zwischen 300 und 500 Euro.

    Danke
    Zefrim
     
  2. eifelman

    eifelman Silber Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    795
    Ort:
    bei Bitburg/Trier
    AW: Festplattenrecorder - DVD-Recorder

    Topfield TF 5500 PVR

    Gutes Gerät, viele Möglichkeiten, einfache Handhabung.

    Filme kannst du per USB auf den Computer ziehen und dann dort bearbeiten - z. B. framegenau schneiden, dann auf DVD brennen oder umwandeln zu XVID etc. - was du willst.

    Gäbe auch noch den Technisat Digicorder S2 - da soll aber die USB-Übertragung sehr langsam sein. Oder aber, wenn du HDTV willst, gibt es auch den Digicorder HD S2.

    Von einem DVD-Rekorder, der per Scart angeschlossen wird, rate ich dir ab. Da geht Qualität verloren, du kannst nur eine Tonspur aufnehmen und du hast meist nicht soviele Bearbeitungsmöglichkeiten.
     
  3. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Festplattenrecorder - DVD-Recorder

    Wenn Du basteln oder nicht archivieren möchtest -> Festplattenrecorder.

    Wenn Du einfach aufnehmen und schneiden möchtest -> DVD-Recorder.

    Der Qualitätsunterschied ist minimal, nur die DD-Tonspur oder eine zweite Sprachspur gehen beim DVD-Recorder verloren.
     
  4. Master86

    Master86 Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    17
    AW: Festplattenrecorder - DVD-Recorder


    Gibt es eigentlich auch so Multifunktionsgeäte mit dem ich:

    - Sendungen und Filme aus dem Fernsehe aufnehmen kann so wie Programmieren und auch etwas anderes gucken kann

    - Auch normale DVD´s gucken kann

    - Und die Filme dann auhf einer Festplatte speichern kann und wahlweise auf DVD Brennen kann

    Habe DVB-S

    Ich glaube zwar kaum dass es so Multigeräte gibt aber wer weiß.;)
     
  5. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Festplattenrecorder - DVD-Recorder

    Schau Dich mal bei Reel Multimedia oder Dream Multimedia (die DM 8000 soll bald erscheinen) um. Alternativ tut es auch ein (selbstgebauter) Media-PC.
     
  6. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Festplattenrecorder - DVD-Recorder

    Die preiswerteste Variante für so ein "Multifunktionsgerät" dürfte die Kombination eines herkömmlichen Twin-PVRs (= Sat-Receiver mit eingebauter Festplatte und zwei Tunern) mit einem DVD-Recorder sein. Aber auch da wird nicht alles gehen, weil man die Twin-Funktionalität nicht an der Scart-Schnittstelle nutzen kann, sondern nur mit der internen Festplatte.

    Zu Topfield ist noch zu sagen, dass die Datenübertragung per USB auch nicht Geschwindigkeiten erreicht, die man bei USB-Übertragung im Computerbereich gewöhnt ist. Eine echte USB2.0 Schnittstelle gibt es z.B. bei Digenius-Receivern (bzw. auch den Grobi-Varianten).
     
  7. Master86

    Master86 Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    17
    AW: Festplattenrecorder - DVD-Recorder

    Andere Frage.
    Ich habe hier einen Festplatten-DVD-Recorder.

    http://www.yatego.com/spitze-handy/...ng-festplatten-dvd-recorder-160-gb-festplatte


    Er hat zwar keinen Receiver aber das macht nichts.
    Dieser Rekorder hat die Shoview-Funktion.
    Könnte ich dann wie beim klasischen alten Videorekorder einfach die Zahl aus der Fernsehzeitung eingeben und was anderes oder garnichts gucken?

    Müsste doch dann auch so gehen.
     
  8. Arno.Nym

    Arno.Nym Senior Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Stuttgart/Sifi
    AW: Festplattenrecorder - DVD-Recorder

    Beim Sat-Empfang kannst Du die ShowView Funktion des DVD-Rekorders nicht nutzen, da Du in diesen Fall das TV Programm über den SCART-Anschluss (Sat-Receiver - DVD-Rekorder) aufzeichnest.
     
  9. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Festplattenrecorder - DVD-Recorder

    Wenn du mal gewont bist, Sendungen mit dem EPG zu programmieren verzichtest du mit Vergnügen auf das Eintippen der Show View Zahlen.

    Grüsse
     
  10. Master86

    Master86 Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    17
    AW: Festplattenrecorder - DVD-Recorder

    Das glaub ich.
    Da programmier ich doch lieber mit paar Knopfdrücken eine Sendung als immer aus der Zeitung diesen langen Zahlen-Code einzugeben.

    Na gut.
    Dann wird es wohl so ein Twin-Receiver werden.
     

Diese Seite empfehlen