1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplattenrecorder DVB-T

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von heintroedel, 4. Dezember 2007.

  1. heintroedel

    heintroedel Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Ich brauche eine Einkaufshilfe! Komme allein irgendwie nicht weiter.

    Und zwar suche ich: Einen Festplattenrecorder oder eine andere Art von Box zum Aufnehmen für DVB-T. Sie sollte:

    Einfach zu bedienen sein, nur eine Fernbedienung, schnelle Reaktionszeit beim Einschalten und Bedienen (habe schon eine Gigaset 740 DVB-T Box und die ist so lahm.......Gähn). 160 GB oder mehr sollten es schon sein. Digitaler Ton Ausgang. Aufnehmen und Schauen oder zwei mal Aufnehmen muss sein.

    Schön wäre ein recht hochwertiges Gerät, keine Bastellösung mit externer Festplatte. Es kann doch nicht sein das es nichts passendes gibt, oder?
     
  2. Gonzo 2

    Gonzo 2 Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    442
    AW: Festplattenrecorder DVB-T

    Hallo,

    habe seit fast 3 Jahren den Technisat Digicorder T1 im Einsatz - ein sehr einfach zubedienendes Gerät, das zwar keine 2 Sendungen gleichzeitig Aufnehmen kann, aber Aufnahme und gleichzeitige Wiedergabe einer älteren Aufnahme ist kein Problem!
    Guckst du hier:

    http://www.technisat.de/index730d.html?nav=Antenne_DVB_T_,de,65-81

    Zur Zeit für unter 200Euro in der 80GB-Version zu haben (hatte damals noch 279,- bezahlt).

    Ich habe meinen inzwischen auf 250GB aufgerüstet (mit kleinen bis mittleren Tricks ohne weiteres machbar...) und bin sehr zufrieden damit!
     
  3. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Festplattenrecorder DVB-T

    Mittlerweile gibt es auch jede Menge Marken-DVD-Recorder mit Festplatte und eingebautem DVB-T-Tuner (Panasonic, Sony...) Die haben zwar immer nur einen Digitaltuner (und zusätzlich einen analogen), aber wenn du sowieso noch eine separate Box hast, sollte das ja kein Problem sein.
     
  4. heintroedel

    heintroedel Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Festplattenrecorder DVB-T

    Da sieht man wieder, war beim "bin doch nicht doof" Markt, wo man mir sagte es gebe keine vernünftigen Recorder mit DVB-T. Werde es wahrscheinlich so machen. Erscheint mir am handlichsten so. Danke!
     

Diese Seite empfehlen