1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplattenreciever mit DVB-T und DVB-S ?

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von max2242, 28. Oktober 2009.

  1. max2242

    max2242 Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    wie schon der Titel sagt suche ich einen Festplattenreciever der DVB-S und DVB-T tauglich ist.
    Bei meiner Internetrecherche habe ich bis jetzt nur 2 Modelle gefunden
    * Arion 9300 und
    * Topfield 5400

    beide schneiden bei Tests aber nicht grad rühmlich ab.

    Und dann gibt es noch den
    * Kaon 660 HD
    den ich selbst hatte, welcher von Quali und Zuverlässigkeit nicht überzeugen konnte.

    Mehr Modelle bis 250 EUR (inkl. HDD) konnte ich nicht finden.

    Jetzt meine Frage:
    Welche empfehlenswerten Reciever kennt ihr - könnte auch ein teureres Gerät sein, wenn es den Preis wert ist.

    Oder ist einer der genannten (ausser Kaon) auch empfehlenswert?

    Danke für jede Hilfe!
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.294
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Festplattenreciever mit DVB-T und DVB-S ?

    Da war aber deine Recherche nicht besonders gut :D

    Ein neuer Combo-Receiver (DVB-S2 und DVB-T) mit HDMI und USB (für eine Festplatte / USB-Stick) ist der EDISION Argus Mini 2 in 1,
    mit unschlagbarem Preis-Leistungs Verhältnis (130 € ; HDD zusätzlich).
    DrDish Television - WebTV - 2009-10-02 - KAUF-Tipps => EDISION hdtv - family - Digitalreceiver argus mini 2in1
    http://forum.digitalfernsehen.de/for...150-post9.html => http://forum.digitalfernsehen.de/for...00-post11.html
    http://www.argus-family.de/manuals/mini2in1/pdf/manual-argus-mini2in1_komplett.pdf
    EDISION ist kundenorientiert, diese Firma unterstützt kein HD+ und auch kein CI+ . :cool:

    Ansonsten gibts noch die AZBox Elite, vermutlich später auch mit DVB-T2 nachrüstbar:
    AZBOX Elite HD PVR Ready Multimedia Revision 2 - CS-Multimedia GmbH | Digital Receiver | HDTV | Multischalter | LNB | Pay-TV (225 €, plus DVB-T Tunermodul ca. 50 €, plus Stick / HDD).
    Dann gibts noch den VANTAGE 7100 TS (ca. 350 €) oder den Clarktech 5000 Combo Plus (ca. 250 €),
    zuzüglich HDD.

    Gruß
    Discone
     

Diese Seite empfehlen