1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplattenreceiver......!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von leguan22, 21. Juli 2005.

  1. leguan22

    leguan22 Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Frankfurt
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe viel gelesen, aber seit so nett und helft mir bei meiner Entscheidung.
    Ich brauche einen Festplattenreceiver. Die Marken kenn ich soweit. Im Vorfeld, der Receiver wird an einem Beamer angschlossen und an einer DD-Anlage. (AC3)
    Mein jetziger Receiver ist die Technibox Cam1, wichtig ist also noch der CI-Schacht.

    Nun stellst sich die Frage, Twin oder nicht Twin. Wann kommt es mal vor, dass man 2 Sendungen auf 2 verschieden Ebenen anschaut und aufnehmen will??!?!

    Momentan informiere ich mich über den Hyundai HSS 880 und den Digicorder S1. Der Hyundai ist ein Twin der Technisat nicht. Allerdings macht der Technisat wohl ein bessere Bild und Ton.

    Kann mir bitte jemand bei meiner Entscheidung helfen bzw. hat noch jemand irgendwelche Infos zu den oder anderen Receivern die mich zu dem Kauf raten der abraten?

    Achso...ab und zu nehme ich Premiere auf, dass sollte auch klappen.

    Vielen dank.
    Gruß
    Björn
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Festplattenreceiver......!!

    Das Problem mit den mehreren Ebenen hast du praktisch immer, wenn du etwas aufnimmst, während du etwas anderes ansehen willst. Die Wahrscheinlichkeit, daß sich die gewünschte zweite Sendung auf der selben Ebene befindet wird nach Abschaltung der restlichen Analogtransponder wohl nur noch bei ca 25% liegen, weil ab diesem Zeitpunkt auf allen 4 Ebenen digitale Programme im vollen Umfang laufen.
    Manche Twins bieten darüber hinaus auch noch die Möglichkeit bei Bedarf zwei Sendungen zeitgleich aufzuzeichnen.
    Außerdem hat die Beschränkung nur etwas mit den 2 getrennten Leitungen vom LNB zum Twinreceiver zu tun. Zwei Tuner brauchst du sowieso, wenn du mehrere Programme sehen wilst. Es sei denn, Sie liegen auf dem selben Transponder
    Was du meinst, wäre eine Leitung vom LNB an einen Twinreceiver und durchleifen der einen Leitung an den zweiten Tuner.
    Wenn du vorhast Sendungen, die du von Premiere aufgezeichnet hast dauerhaft zu sichern, solltest du darauf achten, daß du keinen Premiere zertifizierten Receiver nimmst. Erstens fehlt denen grundsätzlich eine Schnittstelle um die Daten von der Festplatte verlustfrei an den PC zu übertragen und zweitens wird bei Premium Sendungen ein Kopierschutzsignal erzeugt, daß Aufnahmen auf VHS usw über Scart unterbindet.

    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2005
  3. leguan22

    leguan22 Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Festplattenreceiver......!!

    Hi,

    also ich denke ich nehme so wenig Sendungen auf, das ich keinen Twin brauchen werde. Von den Anschlüssen (Twin LNB) und so liegt ja schon alles.

    Was für ein Gerät schlägst du mir vor, wenn ich Premiere aufzeichnen will?
    Was hälst du von den beiden genannten Geräten (Technisat und Hyundai)?
    Ist es denn so, wenn ich einen Film auf Premiere Direkt aufnehme und dann meine Karte verleihe, dass ich dann trotzdem den Film noch weiter von Platte schauen kann?

    danke
    Björn
     
  4. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Festplattenreceiver......!!

    Zum Hyundai kann nicht nichts sagen. Hyundai Receiver sind mir bisher noch nie über den Weg gelaufen. Nur Autos habe ich schon einige von denen gesehn :)
    Wenn es dir aber sowieso nicht so sehr auf eine Twinfunktion ankommt dürfte der Technisat eine gute Wahl sein. Premiere Direkt sollte damit kein Problem sein, da der Receiver nicht von Premiere zertifiziert wurde.
    Auch eine Wiedergabe der aufgenommenen Sendungen ohne eingesteckte/gültige Abokarte sollte möglich sein.
    Nur das digitale Auslesen der Aufnahmen ist nicht möglich, da keine Schnittstelle vorhanden ist und die HD selber glaub ich die Daten in verschlüsselter oder zumindestens für einen normalen PC unlesbarer Form abspeichert.

    Die Probleme hat man aber eigentlich auch nur bei den Receivern die von Premiere zertifiziert wurden. Da kann es schon sein, daß ein Stream ohne Entschlüsselung aufgezeichnet wird und bei jedem Abspielen erneut per aktivierter Karte entschlüsselt werden muss. Ebenso ist bei Direkt Aufnahmen generell Macrovision an, was eine Aufnahme per Video/DVD-Rekorder erheblich erschwert.

    Wenn du noch etwas Zeit hättest, mit dem Kauf, könntest du auch noch warten, bis bald der Digicorder S2 raus kommt. Der hat dann auch Twinfunktion und eine USB Schnittstelle zur Übertragung an einen PC mit drin. Preislich steht er bei einigen Shops im Moment schon mit ca 350 Euro drin. Erscheinungstermin soll August/September sein, sofern Technisat nicht noch einmal verschieben muss.

    Gruß Indymal
     
  5. leguan22

    leguan22 Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Festplattenreceiver......!!

    Hallo,

    vielen dank, somit währen alle Fragen ausreichend beantwortet.:winken:

    Gruß
    Björn
     
  6. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Festplattenreceiver......!!

    Dann würde ich auch einen Twin HDD Receiver nehmen.

    Am besten, wenn möglich, auf den TechniSat DigiCorder S2 warten.

    Der ist ja schon längst überfällig, was heisst, das dieser baldigst ausgeliefert wird.

    Ich denke allerspätesten zur Funkausstellung.
     

Diese Seite empfehlen