1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplattenreceiver

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Gritze, 11. September 2004.

  1. Gritze

    Gritze Neuling

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo erstmal!

    Ich habe mir vor 2 Tagen den Kathrein Receiver ufd 558 gekauft. Als ich heutemorgen eine Probeaufnahme ein paar Minuten angesehen hatte, wollte ich den Film nocheinmal von Anfang an starten. Ich fand keine Möglichkeit direkt von vorne zu beginnen, es half nur zeitraubendes zurückspulen oder den Receiver einmal ganz auszuschalten.

    Wisst ihr, wie ich an den Anfang zurückspringen kann?

    Mfg Gregor
     
  2. UFD558

    UFD558 Senior Member

    Registriert seit:
    28. November 2002
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Hessen
    AW: Festplattenreceiver

    Beim Abspielen des Filmes auf Pause (gelb) gehen, anschließend mit OK-Taste das Menü einblenden anschließend Rückspultaste (grün) festhalten.
     
  3. Gritze

    Gritze Neuling

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Festplattenreceiver

    Danke für die hilfreiche Antwort!

    Ist das Zurückspringen an den Anfang eigentlich bei allen Receivern so kompliziert? Ich dachte, dass solch eine Funktion zu den Hauptfunktionen gehört.

    Mfg Gregor
     
  4. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: Festplattenreceiver

    Nein, bei den Opentel PVRs ist dies mit den I< >I Tasten sehr viel komfortabler gelöst.
     
  5. Donald_

    Donald_ Junior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    27
    AW: Festplattenreceiver

    Hallo,
    ich hab den UFD 558 seit 3 Tagen neu.
    Ein Problem tritt auf. Beim Abspielen von Aufnahmen von der Festplatte kommt manchmal kein Ton. Muss ich erst Taste Gelb (Pause) und nochmal Gelb (Play) drücken, dann geht der Ton wieder.
    Ist das bei anderen auch schon mal aufgetreten??

    Gruß
    Donald
     
  6. Gritze

    Gritze Neuling

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Festplattenreceiver

    Hallo Donald!
    Nein, dieses Problem ist zumindest bei mir noch nicht aufgetreten.
    Dafür setzt der Ton bei Dolby Digital Sendungen periodisch aus.
    Ist das auch bei euch so?

    Mfg Gregor
     
  7. Donald_

    Donald_ Junior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    27
    AW: Festplattenreceiver

    Hi Gritze,

    dazu kann ICH leider nichts sagen, weil ich noch keine DD-Decoder habe.

    Bei mir sind nur bei Spulen Probleme, dass das Bild immermal stehen bleibt dabei.

    Bin für jede Erfahrung dankbar

    Mfg
    Donald
     
  8. music2

    music2 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Walde (SG)
    AW: Festplattenreceiver

    Ist das Zurückspringen an den Anfang eigentlich bei allen Receivern so kompliziert?

    Bei Nokia muss man 2 x auf die STOP Taste drücken und schon ist man wieder vorne.
     
  9. Donald_

    Donald_ Junior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    27
    AW: Festplattenreceiver

    das Thema war oben schon mal besprochen. Aber darin seh ich nun kein großes Problem. Im Gegenteil beim DVD-Rekorder passiert mir es oft das ich versehentlich zweimal Stop drücke und dann muss ich erst wieder suchen wo ich war. Wieder zum Anfang braucht man doch ganz selten und dafür dauert es schließlich nur Sekunden.
     
  10. snowby69

    snowby69 Neuling

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    2
    AW: Festplattenreceiver

    Hey hab mal ne andere Frage! Was ist los weil meine Uhr vom UFD 554 ziemlich genau 20 Minuten vorausgeht! Daher sind alle EPG zeiten falsch eingetragen!


    Kann ich da was machen??? Helft mir bitte weiter!!!

    Danke


    snowby69@gmx.de
     

Diese Seite empfehlen