1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplattenreceiver - Single oder Twin ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von scarydaywalker, 18. Juli 2005.

  1. scarydaywalker

    scarydaywalker Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hi !

    Beabsichtige mir einen digitalen Festplattenreceiver zuzulegen. Die Frage die sich mir stellt ist: Benötige ich auch bei digitalen Empfang zwei Eingänge an dem Receiver um ein Programm aufzunehmen und ein anderes Programm gleichzeitig zu schauen oder ist dies auch mit einem Eingang realisierbar ?

    ps: Hintergrund dieser Frage ist das zZ nur ein Kabel zur Verfügung steht und ein weiteres nicht ohne grösseren Aufwand installierbar ist.

    Vielen Dank schon mal voraus

    Cheers,
    Patrick (aka scarydaywalker)
     
  2. Brainstorm128

    Brainstorm128 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Schnaittach
    Technisches Equipment:
    Galaxis - 60cm Spiegel
    Twin LNB- Globo Gold edition
    SEG Receiver - DSR 5012
    Kathrein Analog Receiver
    AW: Festplattenreceiver - Single oder Twin ?

    Genau wie beim Analogen Sat-Empfang baruchst Du für jedes Endgerät ein eigenes Kabel. Wenn Du also ein Programm sehen, und ein anderes aufnehmen willst, brauchst Du einen Twin-Receiver und natürlich zwei Kabel.
     
  3. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: Festplattenreceiver - Single oder Twin ?

    Mit einem Tuner kann man auch ein Programm aufnehmen und ein anderes ansehen. Sofern beide Programme auf dem selben Transponder liegen.
    Man könnte z.B. mit einem Tuner Sat. 1 ansehen und ProSieben aufnehmen.

    Desweiteren kann man auch zwei Tuner an einem Kabel nutzen. Da Nachteil ist dann, dass beide Programme auf der selben Sat-ZF-Ebene liegen müssen (LH, LV, HH oder HV).
     
  4. scarydaywalker

    scarydaywalker Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Festplattenreceiver - Single oder Twin ?

    danke der schnellen Antworten.

    Habe es mir fast schon gedacht aber sicher ist sicher ;)

    Cheers,
    Patrick (aka Scarydaywalker)
     
  5. deumi75

    deumi75 Junior Member

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    28
    Ort:
    hinter dem Mond
    AW: Festplattenreceiver - Single oder Twin ?

    Hallo. Klinke mich gleich mal ein hier. Stehe vor der selben Sache. Kabel sind kein Problem bei mir. Würde nur gern wissen, was für ein Receiver (Twin mit Festplatte) empfehlenswert ist. Habe bis jetzt einen normalen Digenius. Der gefiel mir mit schneller Umschaltzeit und guter Bedienung. Danke für die Hilfe im Voraus!!!

    MfG deumi
     
  6. schoko

    schoko Senior Member

    Registriert seit:
    2. September 2001
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Wittmund
    AW: Festplattenreceiver - Single oder Twin ?

    Beliebt und zuverlässig sind die Topfield Receiver.
    Neu und einen sehr guten Eindruck macht auch der Arion AF 9300.

    Je nach Geldbeutel, als Geheimtipp würde ich den Arion handeln der Topfield hat allerdings einen Wissens und Zeitvorsprung.Mit der Topfield meineich alle Modelle, also TF 4000, 5000, 5500 PVR und den Masterpiece.
    Zum Topfield gibt es auch ein sehr umfangreiches Forum .
     
  7. Rafko

    Rafko Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Festplattenreceiver - Single oder Twin ?

    Hallo, hab auch schon mehrfach gelesen das der Topfield TF 5500 oder der Arion AF 9300 im mom sehr gut sind....

    allerdings hab ich da mal fragen zu,


    kann man bei dem Arion auch später mal ne Premierekarte rein schieben? habe auf bildern und texten nix von einem schacht gelesen...

    wie sind die umschaltzeiten von den beiden? nehme mal an das die sich in der preisklasse wohl nix nehmen oder?

    Wie schauts aus mit Lüftern? sind beide mit lüfter gekühlt oder passiv und wie laut sind die lüfter?

    Lautstärke der platte is wurscht da kommt eh ne eigene rein ;-)

    Achso, habe die ne begrenzung für die HDD größe oder is das egal?


    so ich glaub das wars erstmal an meinen noob fragen *g*:winken:
     

Diese Seite empfehlen