1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplattenreceiver für unter 150 Euro

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von sgn, 14. April 2006.

  1. sgn

    sgn Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    28
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem Festplattenreceiver für max. 150 Euro. Die Festplatte soll nicht in erster Linie für Aufnahme von TV-sendungen dienen sondern für die Wiedergabe von Musik über die Anlage (ich habe andere Möglichkeiten einer zentralen Musikspeicherung durchgespielt, bisher war nichts vernünftig und finanzierbares dabei).

    Das heißt ich brauche eine Möglichkeit, den Receiver "aufzutanken", also über USB oder LAN oder im einfachste Falle über eine ausbaubare Festplatte. Ich denke ca. 40 Gb sollte reichen. Ich habe bisher nur ein Modell von Medion gefunden. Bekomme ich in der Preisklasse was vernüftiges?
     
  2. sgn

    sgn Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    28
    AW: Festplattenreceiver für unter 150 Euro

    Keiner? Liege ich denn mit meiner Preisvorstellung so falsch?
     
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.772
    Ort:
    Mechiko
    AW: Festplattenreceiver für unter 150 Euro

    Bei der Preisklasse ist es schwierig.
    200 Euro müssten schon investiert werden.
     
  4. pagix

    pagix Silber Member

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    650
    Ort:
    Mietwohnung
    AW: Festplattenreceiver für unter 150 Euro

    opentel clone evtl... hab schon welche für 130.- gesichtet
     
  5. sgn

    sgn Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    28
    AW: Festplattenreceiver für unter 150 Euro

    In meiner Preisklasse habe ich im bei www.medionshop.de unter der Artikelnummer 10008810 einen für 149 Euro gefunden (geht leider icht direkt zu verlinken). Kennt den einer? Kann man sowas kaufen? Medion habe ich nicht als Billighersteller in Erinnerung.

    Bis 200 Euro könnte ich noch mitgehen. Könnt ihr mir da ein paar Gerätetipps geben? Wichtig wäre mir noch ein schneller Programmwechsel. Bei meinem alten dauerte das immer 2-3 Sekunden für 1 Programm.
     
  6. sgn

    sgn Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    28
    AW: Festplattenreceiver für unter 150 Euro

    Sehe gerade, der Medion hat wahrscheinlich keine USB-Scnittstelle? Hmm ... da werde ich wohl keine MP3 drauf bekommen. Falls der überhaupt welche abspielt.
     
  7. digen123

    digen123 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    Coolstream Neo
    AW: Festplattenreceiver für unter 150 Euro

    Der Medion ist nicht schlecht, lies mal Medion-Forum und www.md24040.de, aber er hat kein USB.
    IMHO, ist problematisch in der Preisklasse. Preiswertere Receiver haben normaleweise kein USB.
     
  8. sgn

    sgn Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    28
    AW: Festplattenreceiver für unter 150 Euro

    Das habe ich leider auch schon bemerkt. Ich denke der Humax PVR-8000 (bei ebay) scheint noch die günstigste Alternative zu sein. Kennt den einer?
     
  9. sgn

    sgn Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    28
    AW: Festplattenreceiver für unter 150 Euro

    Ich hab inzwischen meine Preisvorstellungen um ca. 100 Euro nach oben korrigiert. War wohl doch ein wenig weit unten.

    Mich würde aber noch interessieren, wie ich bei so nem Receiver die Videos und die Musik auf der HDD auswählen kann? Gibts da nen Shuffle-Modus? Kann ich Ordner erstellen oder zumindest nach Musik und Video trennen?
     
  10. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.772
    Ort:
    Mechiko
    AW: Festplattenreceiver für unter 150 Euro

    Die Videos oder Musik werden in einem Speziellen Ordner auf der HDD abgelegt. Jede der Receiver hat eine Grafische Oberfläche wo du die Filme per FB auswählen kannst. In der Regel wie beim Sender auswählen, blos das hier halt die Filmnahmen stehen.
     

Diese Seite empfehlen